Ukash für Binäre Optionen

Ukash ist ein Online-Bezahlverfahren bei Binären Optionen. Ist die Verbindung mit Abzocke und Betrug gerechtfertigt?.

Ukash Logo

Ukash ist ein eWallet, also ein Bezahlverfahren mit virtuell verwaltetem Geld, das vorwiegend für digitale Güter eingesetzt wird.

Betreiber ist die britische Smart Voucher Limited, die das elektronische Zahlungsmittel Anfang der 2000er Jahre installierte. Die Verbreitung liegt gegenüber anderen Verfahren im mittleren Bereich, wenngleich das Verfahren weltweit genutzt wird.

Rund um den Globus dürften es rund 275.000 Verkaufsstellen sein, bei denen entsprechende Codes erhältlich sind, einige Tausend Händler und auch Broker – vorwiegend aus dem Bereich der Binären Optionen – nehmen am System teil.

Dieses galt lange Zeit als recht bewährt, wurde jedoch in den letzten Jahren zunehmend durch Kriminelle missbraucht (siehe weiter unten).

Dieser Broker bietet Ukash an:

BDTop-Broker mit nur 100€ Mindesteinzahlungzu BD Swiss

Dennoch wurde das Unternehmen vielfach ausgezeichnet, es erhielt den Prepaid Awards 2012 UK, den Queen’s Award-for-Enterprise 2011 & 2012 in der International Trade Category, belegte den 23. und 47. Rang im Sunday Times Tech-Track 100 2011 & 2012, erhielt den Prepaid Canada 2012, den EGR B2B Awards 2012 und den Prepaid Awards 2010 als bestes virtuelles Karten-Programm.

Das bedeutet, nicht das System an sich ist verantwortlich für den Missbrauch, sondern Kriminelle fokussieren einfach darauf. Die Betreiberin Smart Voucher Ltd. wird von der FCA (Financial Conduct Authority) in Großbritannien reguliert.

Wie funktioniert Ukash?

Die Funktionsweise ähnelt anderen eWallets, vor allem der Paysafecard. Die Nutzer kaufen wie bei einer Prepaid-Telefonkarte an einer der Ukash-Verkaufsstellen – Tabak- und Lotterieläden, Tankstellen, Geldautomaten oder im Internet – einen 19-stelligen Ukash-Code, den sie anschließend als Zahlungsmittel bei Online-Händlern, Brokern oder zum Aufladen von Prepaids verwenden.

Ukash Anleitung

Ukash wirbt mit unkomplizierter Zahlungsabwicklung.

Das Verfahren ist daher anonym und funktioniert ohne Registrierung, das verleitet natürlich zum Missbrauch. Wenn ein Broker Ukash akzeptiert, geben die Kunden einfach diesen Code an und sehen dann fast sekundengenau die Gutschrift auf dem Brokerkonto. Die Rücküberweisung kann in diesem Fall nur auf ein Referenzkonto des Kunden erfolgen, bei Ukash selbst führt dieser kein Konto. Der Einzahlungsvorgang ist kostenlos, für Rücküberweisungen auf Referenzkonten verlangen viele Broker Gebühren.

Stärken und Schwächen / Alternativen

Die größte Stärke ist das unkomplizierte Handling ohne Registrierung und die kostenlose, schnelle Kapitalisierung des Brokerkontos. Wer also beispielsweise Binäre Optionen testen möchte und einen Broker findet, der Ukash akzeptiert, kauft sich an einer Tankstelle einen Ukash-Code und kapitalisiert sein Broker-Konto, er muss nicht extra ein eWallet per Registrierung einrichten.

Dieser Stärke steht der Missbrauch durch Kriminelle gegenüber, den Ukash selbst beklagt und mit vielfachen Warnhinweisen kontert. Ein bekanntes Beispiel ist der Ukash-Trojaner oder „BKA-Trojaner“: Personen, deren Rechner damit infiziert ist, erhalten eine Meldung, dass ihr Rechner vom BKA oder auch Microsoft (betroffen sind Windows-Rechner) gesperrt wurde, weil der Nutzer angeblich kriminelle Handlungen ausgeführt haben soll (Kinderpornografie, illegale Software- oder Musikdownloads und dergleichen).

Ukash Social

Ukash steht seinen Nutzern auch in den Sozialen Netzwerken für Rückfragen zur Verfügung.

Die Trojanermeldung lässt sich nicht mehr beheben. Die Betroffenen werden aufgefordert, per Ukash eine Strafzahlung von meist 100 Euro zu leisten, angeblich an die Behörde, in Wahrheit natürlich an den Kriminellen. Das hat nun nichts damit zu tun, ob dieser Nutzer vorab das System Ukash verwendet hat. Die Kriminellen nutzen einfach diese Zahlungsmethode, weil sich offensichtlich die Geldflüsse nur schwer verfolgen lassen, weil Bargeld gegen einen Ukash-Code getauscht und dieser anonym an Kriminelle im Ausland übermittelt werden kann.

Deutschland hat auf solche Vorkommnisse ab 2012 reagiert und Ukash ebenso wie PaysafeCard erheblich limitiert. Deutsche Anbieter distanzieren sich seither zunehmend von diesem System. Ukash selbst publiziert auf seiner Webseite sehr umfangreiche Sicherheitswarnungen. Unter anderem wird darauf verwiesen, Ukash an niemanden zu versenden, der vorgibt, eine Behörde zu vertreten, auch wird auf betrügerische Aktivitäten mit Ukash beim Online-Auktionshaus eBay verwiesen.

Ukash-Codes sollen niemals per E-Mail verschickt werden, so die Betreiber weiter, die Inhaber sollten ihre Codes wie Bargeld behandeln.

Fazit von Ukash bei Binären Optionen

Es handelt sich eigentlich um ein komfortables System, dessen Limitierung aufgrund der kriminellen Aktivitäten jedoch den Nutzen stark einschränkt.

Als Alternativen bieten sich andere eWallets wie Skrill oder Neteller an.

Die Testsieger
ZoomTraderZoomtrader Logo 34x24
BDSwissBD Swiss Logo 34x24
StockpairStockpair Logo 34x24
OptionFairOptionFair Logo 34x24
OptionTimeOptionTime Logo 34x24
TopOptionTopOption Logo 34x24
Die Testsieger
Zoomtrader Logo 34x24
Zu ZoomTrader
BD Swiss Logo 34x24
Zu BDSwiss
Stockpair Logo 34x24
Zu Stockpair
OptionFair Logo 34x24
Zu OptionFair
OptionTime Logo 34x24
Zu OptionTime
TopOption Logo 34x24
Zu TopOption
Mehr zu Visa
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
Mehr zu MasterCard
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
Mehr zu Überweisungen
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
Hier mehr erfahren
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
Mehr zu PayPal
Mehr zu Skrill
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
check-transparent
Mehr zu Neteller
check-transparent
check-transparent
check-transparent
Mehr zu giropay
check-transparent
check-transparent
Mehr zur paysafecard
check-transparent
Mehr zu Ukash
check-transparent
Mehr zu CashU
check-transparent