FOMC Meeting

Die Bedeutung des FOMC Meetings für Binäre Optionen.

Das FOMC Meeting ist die Sitzung des Federal Open Market-Commitees (sogenannter „Offenmarktausschuss“) der FED, es gilt als wichtigster regelmäßiger Wirtschaftstermin mit einer Bedeutung noch vor der Bekanntgabe der US-Arbeitsmarktdaten.

FOMC Meeting Symbolfoto

Das FOMC-Meeting findet achtmal jährlich an jeweils einem Mittwoch um 14.00 h EST (20.00 MEZ) statt und wird von einer Pressemitteilung begleitet.

Beim FOMC-Meeting werden wichtige Weichen für die künftige Geldpolitik der FED gestellt oder bestätigt, die Statements der FED werden sehr stark beachtet und können innerhalb von Minuten – etwa nach Leitzinsentscheidungen – an den Märkten rasende Bewegungen auslösen.

Dementsprechend ist das FOMC-Meeting für Trader unglaublich wichtig, auch wenn sie zum Zeitpunkt selbst nicht unbedingt handeln müssen. Die hohe Volatilität nach einem FOMC-Meeting, gepaart mit einem starken Momentum, ist nicht in jedem Fall gut handelbar.

Was geschieht im FOMC-Meeting?

Das Federal Open Market Committee ist ein Gremium der FED, nicht nur eine bloße Versammlung. Es hat Entscheidungsbefugnisse und entscheidet über die Leitlinien der US-Geldpolitik im Großen und Ganzen ebenso wie en détail.

Die Funktion des Offenmarktausschusses kann mit der eines Bundesrats verglichen werden, der oder die Ausschussvorsitzende – aktuell (2014) Janet Yellen – wird im allgemeinen Sprachgebrauch als „FED-Chef(in)“ bezeichnet, was nicht ganz korrekt ist, denn die FED ist in dem Sinne keine Institution wie ihr Open Market Committee, was wir Ihnen bei mehr Platz im Beitrag sehr gern erklärt hätten.

Wie auch immer: Was von der FED kommt, wird in der FOMC-Sitzung beschlossen, verifiziert oder bestätigt. Die EZB kennt vergleichbare Meetings. Im Einzelnen wird im FOMC-Meeting über die folgenden Maßnahmen und Entscheidungen beraten:

  • Offenmarktgeschäfte: Quantitative Easing oder Tapering (Anleiheaufkäufe oder die Rücknahme solcher Programme)
  • Leitzinsänderungen
  • Devisenankäufe und -verkäufe zur Beeinflussung des Dollarkurses

Auswirkungen des FOMC-Meetings auf Binäre Optionen

Die Entscheidungen des Meetings werden unmittelbar anschließend vom Vorsitzenden in einem Statement verkündet und verbreiten sich rasend schnell, weil die Trader darauf warten. Nicht immer kollabieren die Märkte auf der Stelle, manchmal passiert auch gar nichts.

Oft waren die Entscheidungen erwartet worden, denn seit geraumer Zeit deutet das Federal Open Market-Commitee seine wichtigen Entscheidungen – das sind vor allem Entscheidungen über Leitzinsveränderungen – im Vorfeld an, um die Märkte ruhig zu halten.

Dennoch können sie große Auswirkungen haben, denn auf Zinsaussagen reagieren teilweise die Programme der Expert Advisors, die im Hochfrequenztrading eingesetzt werden. Sie können Kaufstopp- und Stopplosskaskaden auslösen, die dann innerhalb von Sekunden und Minuten irrsinnige Kurssprünge an den Börsen verursachen, und zwar in den Leitindizes Dow Jones, S&P 500, NASDAQ 100 und auch im deutschen DAX sowie in vielen Majorpaarungen der Forex gegen den Dollar.

Diesen Effekt könnten Binäre Optionen Trader mit 30- und 60-Sekunden-Optionen in beide Richtungen ausnutzen, dazu benötigt der Trader aber ein wirklich geschicktes Händchen und einen Broker mit einem zuverlässigen Datenfeed.

Für alle Trader, die eher den besonnenen Handel lieben, gibt es andere Empfehlungen für die Minuten nach dem FOMC-Meeting.

Handelsempfehlungen zum FOMC-Meeting

Kurz vor dem FOMC-Meeting beruhigt sich der Handel sehr stark („Ruhe vor dem Sturm“), denn kein Trader möchte jetzt noch falsch positioniert sein. Jedoch fällt das Verhalten der Marktteilnehmer höchst unterschiedlich aus.

Einige Börsenhändler mit Großkunden, die Aktien- und Devisenpakete im Millionenbereich halten, stornieren ihre Orders vor dem FOMC-Meeting, andere HF-Trader (Hochfrequenztrader) mit entsprechenden Expert Advisors (automatischen Programmen, die bis zu 10.000 Operationen pro Sekunde ausführen) warten auf das Momentum und die Volatilität nach dem FOMC-Meeting.

Da aus diesem Grund kein Mensch wissen kann, was genau passiert, muss ein Binäre Optionen Trader für sich entscheiden, wie er mit dem Termin umgeht. Es ist seit etwa 2012 zu beobachten, dass die Auswirkungen des FOMC-Meetings auf den Handel in den Sekunden und Minuten nach dem Statement der FED nachgelassen haben.

 Fazit zum FOMC-Meeting bei Binären Optionen

Binäre Optionen Trader sollten den Termin auf jeden Fall vormerken und einmal die Bewegungen nach dem FOMC-Meeting beobachten.

Vielleicht ergeben sich Chancen im sehr kurzfristigen Bereich.

Sie sind auf der Suche nach einem guten Broker für Binäre Optionen?

Unsere aktuellen Empfehlungen:

BDSwiss Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 100 €
Wertung:
IQ Option Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 10 €
Wertung:
Binary.com Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 5 €
Wertung: