Facebook mit Binären Optionen

Mark Zuckerberg's Soziales Netzwerk ist auch bei Binären Optionen ein beliebter Basiswert.

Die Facebook Aktie (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027 / Symbol: FB) hat seit dem Börsengang des Unternehmens am 18. Mai 2012 eine rasante Entwicklung hingelegt.

Diese war allerdings durch Auf- und Abschwünge geprägt.

Emittiert wurde die Aktie mit 38 Dollar, heute (Sommer 2014) kostet sie 66 Dollar, was sich nicht unglaublich spektakulär anhört.

Jedoch war die Aktie nach dem Börsengang zunächst auf rund 14 Dollar gefallen (September 2012) und hat sich seither im Preis fast verfünffacht.

Die nachhaltigste Entwicklung fand im Laufe des letzten Jahres seit Juli 2013 statt, seit damals stieg das Wertpapier nahezu unaufhaltsam. Immer noch gibt es interessante Schwankungen im Bereich von Tagen, Wochen oder einigen Monaten, sodass sich die Facebook Aktie auch für kurzfristige Binäre Optionen recht gut eignet.

Details zu Facebook

Das soziale Netzwerk Facebook kennt jeder, Geld wird hier mit Werbung verdient. Dazu dienen die Facebook Ads, welche die gezielte Werbung auf Profilseiten ermöglichen. Ihre Effizienz generiert diese Werbung aus dem kundenspezifischen Zuschnitt, der wiederum dadurch möglich wird, dass die Kunden (die Facebook-Nutzer) schließlich ihre persönlichen Daten und Interessen freiwillig offenlegen.

Eine zusätzliche Werbemöglichkeit ergibt sich durch „Sponsored Stories“: Wenn jemand ein Unternehmen, etwa ein Restaurant, auf Facebook per Post empfiehlt, kann dieses Unternehmen den Post kaufen, der dann in der Freundesliste über die User weiterverbreitet wird. Der Ausgangspunkt sind die vielen „Likes“, die durch die Nutzer freiwillig vergeben werden. Aktuell (Juli 2014) nutzen wahrscheinlich rund 1,3 Milliarden Menschen Facebook, die letzte Ermittlung stammt vom 30.01.2014 mit 1,23 Milliarden Nutzern.

Die Entwicklung verlief seit der Gründung Anfang 2004 sehr rasant und führte Facebook unter die ersten fünf der am häufigsten besuchten Webseiten. In Deutschland liegt Facebook bei der Zahl der Aufrufe auf Platz zwei hinter Google. Das hat auch einen SEO-technischen Effekt (SEO = Search Engine Optimization [Suchmaschinenoptimierung]), der in der breiten Öffentlichkeit weniger kommuniziert wird, aber sehr nachhaltig zum Erfolg von Facebook beiträgt.

Unternehmen und Personen, die auf Facebook präsent und verlinkt sind, erhalten automatisch höhere Ränge in den wichtigen Suchmaschinen, was für Werbetreibende das A und O für ihren Erfolg ist. Auch die freiwillige Weiterverbreitung von Nachrichten via Facebook trägt dazu bei. Das ist der Grund, weshalb bei aller Kritik am nachlässigen Umgang mit Daten der Erfolg des Netzwerkes ungebrochen ist und sich fortsetzen dürfte.

Binäre Optionen auf die Facebook Aktie handeln

Wer die Facebook Aktie mit Binären Optionen handelt, kann sie wie einen Index, wie das Gold oder andere kurzfristig schwankende Werte behandeln. Im Bereich von Stunden und Tagen vollführt die Aktie durchaus nachvollziehbare Sprünge und kleinere Trends, auf die sich Binäre Call / Put, Touch– und Range-Optionen handeln lassen.

Zu beachten wäre hierbei, dass die Aktien wegen des weltweiten Interesses am sozialen Netzwerk Facebook auch weltweit gehandelt wird, also im amerikanischen Handel (beginnend am 15.30 h MESZ) ebenso wie im Asienhandel (während der europäischen Nacht). Die Asiaten handeln Facebook offenbar recht aktiv, was an häufigen Overnight-Gaps ersichtlich ist. Das sind nächtliche Kurslücken (aus europäischer Sicht), die einem Aktien- oder CFD-Trader ein Graus sein können, dem Trader von Binären Optionen hingegen einen hohen Gewinn einbringen können.

Die Richtung dieser Gaps ist durchaus nachvollziehbar. Die Aktie hat beispielsweise an einem Tag eine recht enge Range gebildet, am nächsten Tag hat sie das treppenartig eine Stufe tiefer fortgeführt, über Nacht ist sie dann nach unten gefallen. Wer solche Chartmuster kennt, bucht am Ende des zweiten Tages auf der unteren Treppenstufe eine binäre Put-Option und freut sich am nächsten Morgen über seinen Gewinn. Auch Touch-Optionen sind gut denkbar, denn die Aktie erobert immer wieder die Ränder von früher gebildeten Trendkanälen zurück.

Nur ist hierbei darauf zu achten, welchen Kurs der Broker für den Touch vorgibt. Wenn dieser Punkt weit außerhalb einer kürzlich gebildeten Range liegt, ist das Erreichen unwahrscheinlich.

 Fazit zur Facebook Aktie bei Binären Optionen

Hier haben wir einen interessanten Wert für Binäre Optionen, in welchem viel Bewegung herrscht und sich dementsprechend interessante Handelsmöglichkeiten ergeben.

Das lässt sich über andere soziale Netzwerke und deren Aktien wie etwa XING (WKN: XNG888 / ISIN: DE000XNG8888) in ähnlicher Form konstatieren.

Sie sind auf der Suche nach einem guten Broker?

Unsere aktuellen Empfehlungen:

BDSwiss Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 100 €
Wertung:
IQ Option Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 10 €
Wertung:
Binary.com Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 5 €
Wertung: