Bullish Belt Hold Candle

Erklärung der Bullish Belt Hold Kerze bei Binären Optionen.

Bullish Belt Hold Candlestick

Eine Bullish Belt Hold kann auf das Ende eines Abwärtstrend hindeuten – eine absolute Gewissheit gibt es jedoch nie.

Die Bullish Belt Hold, auch als yorikiri bekannt, ist eine White-Opening Marubozu am Ende eines Abwärtstrends.

Somit ist die Bullish Belt Hold also eine weiße Einzelkerze ohne unteren und mit einem kleinen oberen Docht sowie einem langen Körper.

Die Bullish Belt Hold verspricht im Abwärtstrend die Bodenbildung, aber erst ein Kursanstieg am Folgetag würde dieses Signal bestätigen.

Interpretation bei Binären Optionen

Diese Candle ist selten, der Trader sieht einen Abwärtstrend und danach die weiße Kerze mit ihrem kurzen oberen Docht, die unten glatt ist und deutlich unter dem Vortag auftritt.

Entstanden ist sie nach einem Down-Gap, der Kurs ist über Nacht nach unten weggebrochen und ließ einen Crash erwarten. Stattdessen kauften die Bullen jedoch sofort wieder nach, und zwar noch über den Eröffnungskurs, was den kurzen oberen Docht bildete. Der Schlusskurs lag in der Nähe des Eröffnungskurses, das verleiht der Kerze ihr typisches Aussehen.

Es gibt zur Bullish Belt Hold das Pendant der Bearish Belt Hold als Black Opening Marubozu am Ende eines Aufwärtstrends. Gemeinsam ist beiden Kerzen, dass sie zwar für sich allein stehen, aber gerade dadurch im Trendgeschehen ein klares Signal liefern. Die Candles treten aus der Reihe der anderen Kerzen deutlich heraus und liefern allein dadurch dem Trader ein visuelles Signal, dass das Geschehen sich grundlegend wandelt und der vorherige Trend wahrscheinlich endet.

 Fazit zur Bullish Belt Hold

Wer eine Bullish Belt Hold erkennt, kann von einem (vorläufigen) Ende eines Abwärtstrends ausgehen und sollte, falls er short engagiert ist, seine Stopps zur Gewinnsicherung heranziehen.

Ein sofortiges Handeln in die Gegenrichtung – schon am Folgetag – wäre mutig, kann aber scheitern. Die Kurse tendieren sehr gern um den sich bildenden Boden herum. Zu empfehlen ist die Interpretation der kommenden zwei bis drei Tage.

Sollten deren Schlusskurse im Bereich der Bullish Belt Hold zu finden sein, bildet sich wahrscheinlich ein längerer Boden als Konsolidierung aus. Wenn der Folgetag die Bullish Belt Hold deutlich überschreitet, dürfte sich ein Aufwärtstrend mit nur gelegentlichen Rückschlägen entwickeln. Dieses Szenario ist bei Binären Optionen die häufigere Variante, aufgrund derer die Bullish Belt Hold auch ihren Namen erhielt.

Sie sind auf der Suche nach einem guten Broker?

Unsere aktuellen Empfehlungen:

BDSwiss Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 100 €
Wertung:
IQ Option Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 10 €
Wertung:
Binary.com Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 5 €
Wertung: