ASIC Regulierung – Binäre Optionen

Die ASIC ist eine australische Regulierungsbehörde, welche auch für Binäre Optionen und Forex / CFD zuständig ist.

Jedes Land, in dem es einen Finanzmarkt gibt, verfügt auch über eine spezielle Institution, die als Finanzaufsichtsbehörde tätig ist. Dies trifft nicht nur auf Staaten in Amerika und Europa, sondern selbstverständlich auch auf den Kontinent Australien zu.

Hier ist es die Australian Securities and Investment Commission, kurz als ASIC bezeichnet, welche als australische Finanzaufsichtsbehörde für die Regulierung der Finanzmärkte zuständig ist. In Europa ist es beispielsweise die BaFin für Deutschland, die CySec für Zypern und die FCA für Großbritannien.

Die wesentliche Aufgabe der Behörde besteht darin, sämtliche australische Unternehmen, Kreditinstitute, Finanzdienstleister und zahlreiche Experten, die mit Finanzprodukten arbeiten, zu überwachen.

asic-logo

Die ASIC hat ihren Hauptsitz in Melbourne.

Insgesamt betrachtet ist die ASIC also für die Regulierung und Kontrolle der Finanzmärkte zuständig – das betrifft auch die Regulierung von Anbietern Binärer Optionen.

Die Aufgabe der ASIC besteht zudem darin, die Leistungsfähigkeit sowie die Angebote im Bereich des Finanzsystems zu erhalten und natürlich auf Dauer zu verbessern. Wichtig ist dabei, dass das Vertrauen seitens der Investoren und sonstigen Marktteilnehmer bestehen bleibt.

In den Zuständigkeitsbereich der ASIC fällt – neben den genannten Punkten – auch der Bereich Finanzdienstleistungen, Wertpapiere, Derivate und zudem ist die Australian Securities and Investment Commission ebenso für Versicherungen zuständig.

Gegründet wurde die Finanzaufsicht, die ursprünglich als reine Wertpapieraufsicht tätig war, im Jahre 1991. Seit 1. Juli 1998 ist die ASIC nunmehr auch als Finanzaufsichtsbehörde für den gesamten Raum Australien zuständig.

Binäre Optionen Broker & die ASIC

Von den mehr als 100 Binäre Optionen Brokern, die bisher den Handel mit binären Optionen am Markt anbieten, gibt es noch keinen Broker, der von der australischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird.

Dies liegt ganz einfach daran, dass sich bisher noch kein Binäre Optionen Broker für den Hauptsitz Australien entschieden hat.

regulierung stempel

Vor der möglichen Erteilung einer Lizenz durch die ASIC erfolgt ein mitunter langwieriger Lizenzierungsprozess.

Da einige Broker allerdings ihr Angebot global offerieren, demzufolge auch in Australien, sind manche Anbieter zumindest bei der ASIC registriert.

Zudem kann natürlich nicht ausgeschlossen werden, dass sich zukünftig ein Broker für eine australische Stadt als Hauptstandort entscheidet.

Die ASIC in Bezug auf Forex & CFD

Im Gegensatz zu den Binäre Optionen Brokern gibt es einige Forex- und CFF-Broker, die auch von der ASIC reguliert werden. Der Grund ist der, dass die entsprechenden Broker entweder ihren Hauptsitz oder einen wichtigen Standort in Australien haben.

Zu den Forex-Brokern, die bereits von der australischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert werden, gehören beispielsweise Plus500AU Pty Ltd. sowie Ava Capital Markets Australia Pty Ltd. Auch bei der ASIC muss ähnlich wie bei spanischer CNMV und italienischer Consob übrigens generell zwischen Regulierung und reiner Registrierung der Abieter unterschieden werden.

Fazit zur ASIC bei Binären Optionen

Offen ist die Frage, ob es zukünftig noch weitere Binäre Optionen- oder Forex-Broker geben wird, die durch die australische Finanzaufsichtsbehörde reguliert werden.

Da es nach wie vor in unregelmäßigen Abständen weitere Broker gibt, die sich neu am Markt repräsentieren, ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass die ASIC in der Zukunft für weitere Broker zuständig ist.

Allerdings wird es sich aller Voraussicht nach hauptsächlich um die Registrierungen und nicht um Regulierungen handeln, wobei dies natürlich nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann.

Sie sind auf der Suche nach einem guten Broker?

Unsere aktuellen Empfehlungen:

BDSwiss Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 100 €
Wertung:
IQ Option Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 10 €
Wertung:
24option Erfahrungen
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 250 €
Wertung: