Winner Option Erfahrungen

Der Newcomer Winner Option bietet bereits ab 200,- Euro einen 100% Bonus. Unsere Erfahrungen mit Bewertung.

Hinweis: Wir können Winner Option derzeit nicht empfehlen. Eine gute Alternative bietet der beliebte Binär Broker IQ Option! Dort gibt es ein kostenloses Demokontogeringe Mindestbeträge und eine moderne Plattform. Hier geht’s direkt zu IQ Option oder zu unserem Erfahrungsbericht!

Winner Option ist seit Beginn des Jahres 2014 auf dem boomenden Markt der Binären Optionen (auch als Digitale Optionen bekannt) vertreten. Winner Option wird durch das Safecap Investmenthaus betrieben – hierbei handelt es sich um erfahrene Finanzmarktprofis, welche u.a. auch die Forex (Foreign Exchange Market) und CFD (Contract for Difference) Plattform Markets.com sowie den bereits etablierten Broker TopOption betreiben. Besonders attraktiv ist Winner Option durch den geringen Mindesteinzahlungsbetrag von lediglich 100,- Euro. Für Einzahlungen ab 200,- Euro gewährt Winner Option zudem bereits einen Bonus in Höhe von 100%.

Seriosität und Sicherheit von Winner Option

Winner Option hat seinen Sitz auf Zypern und wird neben der dort ansässigen Securities and Exchange Commission (kurz: Cysec) kontrolliert. Bei der deutschen BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) und weiteren europäischen Finanzaufsichtsbehörden ist Winner Option lediglich registriert, eine aktive Kontrolle und Regulierung findet durch diese Behörden nicht statt. und weiteren europäischen Finanzaufsichtsbehörden reguliert.

Winner Option Sicherheit

Einen hohen Standard an Datensicherheit gewährleisten eine Reihe bekannter Sicherheitssysteme

Die Kundeneinlagen werden bei Winner Option getrennt vom Unternehmensvermögen verbucht und angelegt, als zusätzliche Absicherung besteht eine Einlagensicherung in Höhe von 20.000,- Euro je Kunde. Die Datenschutzrichtlinie und Risikoaufklärung ist auf der Webseite in deutscher Sprache einsehbar, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lediglich in der englischen Originalfassung. Da der Kunde wie bei allen Brokern den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters unterliegt, wäre eine Übersetzung ins Deutsche und weitere gebräuchliche Sprachen angebracht.

Kontoeröffnung – Einzahlungen – Auszahlungen

Oftmals reicht zum Handel mit Binären Optionen bereits die Angabe von Name, Geburtsdatum, E-Mail Adresse und Telefonnummer. Da sich Winner Option als seriöses Finanzinstitut versteht, sind zur Eröffnung eines Traderkontos weiterreichende Angaben nötig, beispielsweise über die persönliche Handelserfahrung, Handelshäufigkeit sowie über Einkommens- und Vermögensverhältnisse. Dies ist bei seriösen Anbietern von Finanzprodukten allerdings ein gängiger europaweiter Standard und wird sich auch im Bereich der Binären Optionen durchsetzen.

Die Kontoführung bei Winner Option ist in den Standardwährungen Euro, US-Dollar, und Britischen Pfund sowie auch in Kanadischen Dollar, Japanischen Yen und Polnischen Zloty möglich. Man legt sich bei der Kontoeröffnung auf eine Kontowährung fest. Nach der ersten Einzahlung ist eine spätere Änderung der Kontowährung nicht mehr möglich.

Aufgrund Bestimmungen der regulierenden Aufsichtsbehörden muss von Tradern ein Identitäts- und Wohnsitznachweis vorgelegt werden, z.B. in Form einer Kopie des Personalausweises und der letzten Strom-/Wasser-/Gasrechnung. Diese Dokumente können entweder direkt im Account über eine Benutzerfläche hochgeladen oder alternativ per E-Mail / Fax übermittelt werden.

Die Mindesteinzahlung beträgt 100,- Euro und liegt damit deutlich unter dem Branchenschnitt. Ähnlich niedrige Ersteinzahlungen bietet der ebenfalls neu gestartete Broker OptionTime sowie das alteingesessene Investmenthaus BDSwiss. Einzahlungen sind per Kreditkarte (MasterCard, Visa – jedoch maximal 20.000 Euro pro 7 Tage), Banküberweisung (unbegrenzte Einzahlung) sowie über die Zahlungssysteme Sofortüberweisung, Skrill, Neteller und Webmoney möglich. Eine Einzahlung mit PayPal ist bei Winner Option aktuell nicht möglich.

Auszahlungen sind bei Winner Option grundsätzlich gebührenfrei. Das ist lobenswert, denn bei der Konkurrenz wird oftmals nur eine gebührenfreie Auszahlung pro Monat gewährt und für zusätzliche Auszahlung eine pauschale Gebühr in Rechnung gesellt. Ein Mindestauszahlungsbetrag existiert bei Winner Option ebenfalls nicht. Auszahlungen können per Gutschrift auf die Kreditkarte, Banküberweisung oder Skrill Moneybookers durchgeführt werden. Auszahlungen via PayPal sind genau wie Einzahlungen nicht möglich.

Ein Demokonto mit Spielgeld kann bei Winner Option auf persönliche Nachfrage beim Kundenservice eingerichtet werden. Somit hat man als Trader die Möglichkeit, die Handelsplattform ohne Risiko zu testen.

Die Winner Option Handelsplattform

Bei der Technik der Handelsplattform setzt Winner Option auf die Technik des Herstellers Keystone. Im Test hinterließ die Handelsplattform einen sehr soliden Eindruck, sie lässt sich intuitiv bedienen, läuft flüssig und stabil – nur an der optischen Darstellung sollte noch etwas gefeilt werden. Die Installation zusätzlicher Software ist nicht nötig, die Handelsplattform wird direkt im Browser (egal ob Firefox, Chrome, Safari, Internet Explorer,…) dargestellt.

WinnerOption handelsplattform

Die Winner Option Handelsplattform

Während wir bei der Nutzung an stationären Computern nicht viel zu bemängeln hatten, fällt das Urteil in Bezug auf die mobile Darstellung negativer aus. Momentan existiert weder für Apple (iPhone, iPad) noch für Android (Samsung Galaxy / Note, HTC, Sony Xperia, LG) eine entsprechende App. Laut Winner Option befindet sich eine entsprechende App allerdings gerade in der Entwicklung und soll den Kunden zeitnah zur Verfügung gestellt werden.

Für Blackberry und Windows Phone Geräte ist aufgrund des deutlich geringeren Marktanteils keine eigene App geplant. Hier würde sich eine sogenannte Web-App (auch HTML 5 App genannt) anbieten, welche systemunabhängig und direkt im Browser des mobilen Endgeräts dargestellt wird anbieten. Diese Apps erfordern weder eine Installation noch oftmals nervige, regelmäßige Aktualisierungen und werden bei Brokern wie OptionFair bereits erfolgreich eingesetzt wird.

Welche Handelsarten gibt es?

Mit Classic Time werden auf Winner Option die klassischen Digitalen Optionen (auch bekannt als klassische Binäre Optionen, Cash or Nothing, High / Low, Up / Down, Put / Call) bezeichnet. Diese sind ab einem Mindesteinsatz von 10,- Euro pro Handel (weitere mögliche Einsätze: 20, 50, 100, 200, 500 und 1000 Euro) mit Laufzeiten von 15, 30 und 60 Minuten sowie auch längerfristig über mehre Stunden und Tage möglich. Beim Speed Trading (auch bekannt als Turbo-Handel / Short Term) sind Trades bereits ab einem Einsatz von 5,- Euro pro Handel (weitere mögliche Einsätze: 10, 25, 50, 100 und 250 Euro) mit Laufzeiten von 60, 90 und 12 Sekunden möglich.

Winner Option Handelsarten

Die verschiedenen Handelsarten bei Winner Option

Während bei den klassischen Binären Optionen Renditen bis zu 85% erzielt werden, sind bei Touch Optionen Renditen bis zu 500% möglich (sogenannte High-Yield bzw. High-Profit-Renditen)

Die Option Pro Master ermöglicht den Einsatz spezieller Tools (Handelswerkzeuge) und richtet sich vorrangig an Fortgeschrittene Trader. Folgende Features sind vorhanden:

  1. Double-Up: Der Einsatz wird verdoppelt, dient der Gewinnmaximierung
  2. Sell Option: Durch einen sogenannten Buy Out wird das Risiko minimiert
  3. History Graph: Hilfreiches Analysetool

Basiswerte bei Winner Option

Winner Option bietet auf seiner Handelsplattform die Möglichkeit des Handelns mit 21 Währungspaaren (Majors wie auch Exoten), 17 Indizes (inkl. S&P 500, FTSE 100, IBEX), 43 Aktien (BNP Paribas, Unilver, Tesco) und 8 Rohstoffen (Gold, Silber, Weizen). Addiert ergibt das 89 Basiswerte, die sich relativ ausgeglichen auf die einzelnen Assetgruppen verteilen. Wünschenswert wäre allerdings noch die Aufnahme der momentan populären Krypowährungen, allen voran Bitcoin, in das Angebotsportfolio.

Winner Option bietet seinen Tradern auch die Möglichkeit, verschiedene Assets (beispielsweise Citigroup gegen AIG, Apple gegen Amazon, Gold gegen Öl) gegeneinander zu traden werden, beim sogennanten Pair Trading.

Wie gut ist der Kundenservice?

Winner Option bietet seinen Kunden über 22 verschiedene Länderhotlines, welche gebührenfrei bzw. zum regulären Festnetztarif erreichbar sind – in Deutschland beispielsweise über eine kostenfreie 0800-Rufnummer. Weitere Länderhotlines gibt es in allen großen europäischen Flächenstaaten, aber auch in Ländern wie Peru und Bahrain.

Der Kundenservice ist sowohl für Neukunden als auch bereits registrierte Trader in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr (jeweils von Montag bis Freitag) unkompliziert per Telefon, E-Mail, Kontaktformular und Live-Chat zu erreichen. Zur Nutzung des Live-Chats ist vorab die Angabe von Name, E-Mail Adresse und Telefonnummer nötig. Anschließend stand während unseres Tests stets innerhalb weniger Sekunden ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung – in deutscher und nach Wunsch auch in englischer Sprache.

Im auf der Seite integrierten Education Center bietet Winner Option vor allem Neuanfängern einen einfachen Einstieg in den Handel mit Binären Optionen – mit Hilfe von ausführlichen eBooks, Video-Tutorials, Glossar, FAQ und Marktindikatoren. Anbieterunabhängig können Sie sich über den Handel mit Binären Optionen in unserem umfangreichen Binäre Optionen Ratgeber informieren.

Bonus bei Winner Option

Winner Option bietet einen Neukundenbonus von 100% ab einer Mindesteinzahlung von 200,- Euro. Die Höchsteinzahlung für den 100% Bonus liegt bei 2500,- Euro. Wer nun also beispielsweise 2500,- Euro einzahlt erhält einen Bonus von 100% (sprich: 2500,- Euro) und hat somit ein Gesamtguthaben von 5000,- Euro zum Traden zur Verfügung.

Der Bonus ist wie auch bei anderen Brokern üblich an Bedingungen geknüpft. So ist es nötig, das 40fache der Bonusgutschrift umzusetzen, bevor eine Auszahlung des Bonusbetrages möglich ist. Bei einem Bonus von 200,- Euro muss beispielsweise ein Handelsvolumen bzw. Mindestumsatz von mindestens 8.000 Euro generiert werden (40 x 200,- Euro).

Die Bonusbedingungen sind fair, da dem nötigen Mindestumsatz lediglich der 40fache Bonusbetrag zugrunde gelegt wird und nicht wie teilweise übliche die Summe aus Bonus- und Einzahlungsbetrag. . Freie Trades (sogenannte Free Trades) werden bei Winner Option aktuell nicht angeboten – bei einem 100% Bonus ist das aber auch leicht zu verschmerzen.

 Fazit zu unseren Winner Option Erfahrungen

Obwohl Winner Option noch zu den Neulingen auf dem Markt zählt, bietet es seinen Kunden bereits ein ausgereiftes Produkt. Positiv hervorzuheben ist der kompetente und freundliche Kundenservice, die Regulierung durch alle relevanten europäischen Finanzaufsichtsbehörden und einen bereits bei geringen Einzahlungen äußerst attraktiven Neukundenbonus.

Verbesserungen müssen in der mobilen Darstellung sowie beim optischen Erscheinungsbild der Handelsplattform erfolgen. Auch eine Einführung des Zahlungssystem PayPal wäre aus Kundensicht wünschenswert. Eine deutsche Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wäre eine weitere sinnvolle und nötige Ergänzung.