uBinary Erfahrungen

uBinary ist ein solider Broker mit eingeschränktem Angebot. Erfahrungen und Bewertung hier im Review.

Hinweis: Wir können uBinary derzeit nicht empfehlen. Eine gute Alternative bietet der beliebte Binär Broker IQ Option! Dort gibt es ein kostenloses Demokontogeringe Mindestbeträge und eine moderne Plattform. Hier geht’s direkt zu IQ Option oder zu unserem Erfahrungsbericht!

Der Binäre Optionen Broker uBinary gehört als Tochtergesellschaft zur PPT Kapital, die auf den British Virgin Islands registriert ist und als Investmentgruppe von Veteranen des Kapitalanlagegeschäfts gegründet wurde.

Gemeinsam weisen die Betreiber ein halbes Jahrhundert Erfahrung an den Finanzmärkten in den Bereichen Forex Trading, Risikomanagement und Anlage mit Derivaten auf.

Mit den Binären Optionen, auf die uBinary bis zu 85 Prozent Gewinn ausschüttet, stellt die Unternehmensgruppe das neue und spannende Finanzinstrument einer breiten Schicht von Anlegern zur Verfügung, die mithilfe neuester Nachrichten und topaktueller Charts sowie der Handels-Analyse durch Experten von uBinary wohlüberlegte Tradingentscheidungen treffen.

Kontoeröffnung uBinary

Die Kontoeröffnung bei uBinary ist aktuell nur in englischer Sprache verfügbar

Die Handelsplattform von uBinary steht privaten Händlern und institutionellen Investoren gleichermaßen zur Verfügung.

Angebotene Handelsmöglichkeiten

Der Broker, der die übersichtliche Handelsplattform des ParagonEX Traders nutzt, bietet ausgewählte Assets aus den Bereichen Forex, Indizes, Aktien und Rohstoffe an. Gleich auf der Startseite werden die aktuell populärsten Binären Optionen präsentiert, was sehr übersichtlich und angesichts der großen Auswahl auch hilfreich erscheint.

Popular Trades uBinary

uBinary gibt eine Übersicht über aktuell die beliebtesten Trades

uBinary bietet die wichtigsten Indizes an (Dow Jones, Dax, FTSE 100, Nikkei 225 und einigen andere), unter den Rohstoffen sind Gold, Silber, Kupfer, Öl, Gas, Baumwolle und Weizen vertreten, zudem gibt es eine längere Reihe von Forexwerten, Aktien und auch Anleihen (etwa den EuroBund-Future oder 2-, 10- und 30-jährige US T-Bonds), auf die spekuliert werden kann.

uBinary Handelsplattform

Die Handelsplattform von uBinary

Gerade der Anleihebereich wird ansonsten von Binäre Optionen Brokern vernachlässigt, hier erhält uBinary einen Pluspunkt. Allerdings beschränken sich die angebotenen Optionen auf Call oder Put. Touch– oder Range-Optionen gibt es nicht. Insgesamt erscheint das Konzept zwar übersichtlich, aber ebenso einfach. Wer nebenher in die Welt der Binären Optionen einmal hineinschnuppern will, ist hier gut aufgehoben, wer allerdings nach Vielfalt sucht, wird diese auf uBinary teilweise vermissen.

Banking, Boni und Service auf uBinary

Um ein Konto zu eröffnen, müssen Kunden mindestens 250 US-Dollar einzahlen. Eine Kontoführung in Euro ist nicht möglich. Ein Demokonto und eine mobile App für Apple iPhone und iPad gibt es, für Android nicht. Die Call- oder Put-Optionen werden im Gewinnfall mit einer Rentabilität bis 85 Prozent belohnt, im Verlustfall zahlt uBinary bis zu 18 Prozent zurück. Das Gesamtkonzept ist so einfach wie klar verständlich und wird durch das Design der Webseite entsprechend unterstützt.

Der Trader entscheidet schlicht, ob ein Wert steigen oder fallen soll, er sieht die Auslaufzeit der Option, kann bis wenige Minuten vor Ablauf noch einsteigen und hat dann gewonnen oder verloren, wenn die vom Broker vorgegebene Zeit endet.

uBinary Trading Tools

uBinary hat attraktive Trading Tools in seinem Angebotsportfolio

Der Mindesteinsatz beträgt 20 US-Dollar, es gibt nur ein Standardkonto, auch islamische Konten können nicht eröffnet werden. Dafür läuft der Handel wie üblich bei Binäre Optionen Brokern gebühren- und kommissionsfrei ab. Ein-und Auszahlungen sind kostenlos mit Kreditkarten, E-Cash-Verfahren wie Ukash und per Überweisung möglich. Für Neuanmeldungen können Trader einen Bonus bis 30 Prozent erhalten, der bei Trades eingesetzt werden muss. Ein- und Auszahlungen per PayPal sind nicht möglich.

Die Webseite steht in Englisch, Französisch und Arabisch zur Verfügung, der Kundendienst ist von Montag bis Samstag unter einer Nummer auf den British Virgin Islands oder per E-Mail zu erreichen. Allerdings beträgt die Reaktionszeit auf eine Mail bis zu 48 Stunden, englische Kollegen haben das im Rahmen einer Review getestet. Auch gibt es weder einen persönlichen Account Manager noch ein spezielles Charting-Paket oder die Möglichkeit, mobil zu handeln.

 Fazit zu unseren uBinary Erfahrungen

Es handelt sich um einen recht einfach gestrickten Broker, der zwar Übersichtlichkeit, aber sonst nicht viele Möglichkeiten anbietet. Die für Neulinge vorteilhafte einfache Bedienung der Plattform nutzt nicht viel, wenn im Support niemand zu erreichen ist.