Dukascopy Erfahrungen

 

Update: Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell. Bitte informiert Euch hier über die aktuelle Liste aktiver Broker.

Schweizer Seriosität und eine starke Community: wir haben das Angebot der Dukascopy Bank SA getestet.

Der Broker dukascopy.com Binaries ist ein Anbieter für Binäre Optione Handel der Schweizer Dukascopy Bank SA. Die Bank bietet auch andere Tradingmöglichkeiten, allerdings sind Devisen, Edelmetalle und Bank- bzw. Finanzdienstleistungen der Hauptfokus.

Die 2004 in Genf gegründete Bank hat für den umfangreichen Handel innovative Technologien entwickelt und wird als Bank- und Effektenhändler durch die Schweizer Finanzmarktaufsicht FINMA reguliert. Dukascopy hat außerdem für Lettland eine europäische Lizenz. Für die Dukascopy-Gruppe arbeiten derzeit mehr als 250 Menschen in internationalen Niederlassungen in Zürich, Riga, Moskau, Hongkong und Kiew.

Handel auf Dukascopy

Der Handel mit Binären Optionen ist für Dukascopy nur ein kleiner Geschäftsbereich, da die Bank abgesehen davon auch in einem Electronic Communication Network mit 20 Banken Forex- und Edelmetallhandel als STP-Broker (Straight Through Processing) anbietet. Im Forex-Handel sind sehr große Positionen keine Seltenheit, sodass beispielsweise bis zu eine Milliarden einer Währung getradet werden. Die Bank bietet dazu noch Online Banking.

Wer auf Dukascopy mit Binären Optionen handeln möchte, sollte die grundsätzlichen Fakten zu der Schweizer Bank kennen. Der Bereich der Binären Optionen ist sehr simpel gehalten und bietet in erster Linie Call- und Put-Optionen, bei denen die Auszahlungsquote zwischen 70 und 90 Prozent liegt. Die Daily Stock Options, eine Sonderform, bietet einen Auszahlungsquote von 50 bis 70 Prozent.

Wie man es aus der Branche der Online Broker kennt, werden auch bei diesem Anbieter keine Kommissionen erhoben. Die Unterschiede zwischen den beiden offerierten Optionsarten:

  • Call- und Put- bzw. Up- und Down-Optionen beziehen sich auf Anlagewerte aus allen Klassen. Der Händler kann selbst die Ablaufzeit festlegen und die Zusatzfunktionen Payout und Refund Trade-off auswählen. Abhängig von unterschiedlichen Faktoren wie eine Anpassung des Brokers an die jeweilige Marktsituation liegen die Gewinne zwischen 70 und 90 Prozent. Händler haben die sichere Möglichkeit, einen geringeren Gewinn zugunsten einer Verlustrückerstattung in Anspruch zu nehmen.
  • Daily Stock Options funktionieren grundsätzlich genauso wie Call- und Put-Optionen, nur dass auf Aktien gesetzt wird, die jeweils mit Handelsschluss enden.

Die Aufgabe des Händlers bei Call- und Put-Optionen besteht darin, zu entscheiden, ob der Basiswert während der Laufzeit der Option steigen oder fallen könnte. Als zusätzliche Funktionen werden Payout (vorzeitige Auszahlung) und Refund Trade-off (Verlängerung der Laufzeit) angeboten. Damit kann das Risiko an den jeweiligen Markt angepasst werden. Die Sicherheit, eine Option die im Gewinn liegt frühzeitig schließen zu können, kostet den Trader beim Payout einen bestimmten Gewinnanteil. Werte aus Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes können als Underlyings selektiert werden. Schon mit einem Dollar oder Euro kann pro Option gehandelt werden. Dukascopy bietet auch ein Demokonto für das Trading an.

Banking, Service und Support

Die Kontoeröffnung kann einfach über einen Online-Antrag durchgeführt werden. Anschließend muss der unterschiebene Antrag sowie eine Kopie des Personalausweises an Dukascopy geschickt werden. Nach der Ersteinzahlung steht das Konto dann zum Handel bereit. Neukunden können zwischen drei Kontotypen wählen:

  • Persönliches Konto
  • Gemeinschaftskonto
  • Firmenkonto

Wie hoch die jeweiligen Investitionen ausfallen, kann jeder Nutzer selbst entscheiden. Die Mindestsumme für eine Kapitalisierung für Binäre Optionen liegt bei 1.000 Dollar bzw. ein entsprechender Wert in der jeweiligen Währung. Derzeit bewegen sich Euro und Dollar auf die Parität zu (Sommer 2015). Somit empfehlen wir Tradern aus Deutschland mit einer Einzahlungssumme von glatt 1.000 Euro zu rechnen.

Einzahlungen können Kunden in unterschiedlichen Währungen tätigen. Neben Euro und unterschiedlichen Dollar-Arten stehen wir hier Pfund und Franken, skandinavische Kronen-Währungen, osteuropäische Währungen, japanische Yen und auch südafrikanischer Rand sowie türkische Lira zur Verfügung. Eingezahlt werden kann per Überweisung sowie mit Debit- oder Kreditkarte. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass der Kontoinhaber auch Besitzer der Karte ist. Das Limit für die Einzahlung liegt bei 10.000 Dollar und 8.000 Euro. Bei bestimmten Währungen werden geringe Gebühren für die Bezahlung via Kreditkarte erhoben.

Der Kundenservice von Dukascopy kann per Live-Chat oder E-Mail erreicht werden. Händler können zu Informationszwecken auf Finanzmedien und Tutorials zurückgreifen oder sich mit über 50.000 Mitgliedern in der Dukascopy Community austauschen. In diesem Zusammenhang bietet Dukascopy Online TV, Videokonferenzsysteme sowie unterschiedliche Handels-Wettbewerbe. Kunden profitieren außerdem von Social- und Morrirtradings, Seminaren und Webinaren.

Fazit zu Dukascopy

Dukascopy ist ein gut aufgestellter Broker, der mit einem einfachen Regelwerk sowie einem breiten Asset-Index zu überzeugen weiß. Viele Händler freuen sich sicherlich über niedrige Mindesteinsätze. Es kann zwar nur mit Call- und Put-Optionen gehandelt werden, dennoch bietet Dukasopy ein umfangreiches Ausbildungsprogramm und eine aktive, gut entwickelte Community.