365TRADING Erfahrungen

Starke Konditionen und PayPal machen 365trading zum Newcomer 2015. Alle Infos im Test.

Der junge Binäre Optionen Broker 365trading vermag in unserem Testbericht mit unglaublichen Konditionen zu überraschen. Die einschlägigen 365trading Erfahrungen werden auch von den bisherigen Kunden als sehr positiv beschrieben. Dazu gehören die Mindesteinzahlung von nur 100 Euro, Ein- und Auszahlungen ohne Gebühren sowie ein kostenloses Demokonto, das auch ohne Einzahlung zur Verfügung steht.

Hinzu kommt: 365trading unterstützt PayPal als Zahlungsmethode, was bei vielen Binäre Optionen Brokern nicht anzutreffen ist.

Die wichtigsten Merkmale von 365trading im Überblick:

  • Handelskonto ab 100 Euro
  • Einzahlungen und Auszahlungen ohne Gebühren
  • auch PayPal als Zahlmethode verfügbar
  • sehr schnelle Auszahlungsgeschwindigkeit
  • kostenloses Demokonto auch ohne Einzahlung
  • vielffach ausgezeichnete Handelsplattform SpotOption
  • Kursversorgung durch Reuters
  • sehr guter Support

Der nach EU-Verordnungen regulierte Broker aus Holland gehört zur OLD DUTCH TRADING-SPAIN, das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden und eine Zweigniederlassung in Barcelona. 365trading darf als seriös und sicher gelten. Die Kurse liefert Reuters, als Handelsplattform kommt die bekannte SpotOption-Software zum Einsatz. Datenübertragungen erfolgen SSL-verschlüsselt nach den jüngsten Sicherheitsstandards.

Der Handel bei 365Trading

Die Zahl der Basiswerte liegt bei 365trading aktuell bei rund 80 Assets, sie stammen aus den Anlageklassen Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Währungspaare. Die Handelsarten im Einzelnen sind:

  • Call- und Put-Optionen: Trader setzen mit unterschiedlichen Fristen – Minuten, Stunden, Tage oder bis zum Ende der laufenden Handelswoche – auf einen steigenden oder fallende Kurs des gewählten Basiswertes.
  • One Touch Optionen: Der Anleger entscheidet, ob der Kurs des Basiswertes eine vom Broker bestimmte Preissschwelle berührt.
  • 60 Sekunden: Hierbei wählen die Händler Call- oder Put-Optionen, die schon in einer Minute auslaufen.

Als Zusatzfeature bietet 365trading einen Option Builder an, mit dem Trader eigene Optionen kreieren können. Sie bestimmten nicht nur die Ablaufzeit, sondern auch Risiko und Rendite selbst. Für erfahrene Anleger ist dieses Tool sehr gut geeignet, denn wer den Markt kennt, kann auf diese Weise seine Gewinnchancen deutlich erhöhen.

365Trading Chartübersicht

Die Chartübersicht bei 365Trading

Die Handelsplattform SpotOption, die 365trading einsetzt, ist einer der drei Klassiker auf dem Markt für Binäre Optionen (neben TechFinancials und Tradologic). SpotOption gilt als sehr übersichtlich, auch Einsteiger haben keine Schwierigkeiten, sich hiermit schnell zurechtzufinden. Die Plattform ist webbasiert und steht von jedem Endgerät aus ohne Download zur Verfügung. Daher ist auf 365trading ohne Probleme auch mobiles Trading möglich.

Maximalrenditen bietet 365trading bei den klassischen Call- und Put-Optionen zwischen 80 – 85% an, das ist ein guter Wert. Für die One Touch Optionen schüttet der Broker wie üblich High Yield Renditen aus, die 500% erreichen können. Diesen Renditen steht zusätzlich eine Verlustabsicherung bis 10 % gegenüber. Die Handelskonditionen sind damit insgesamt als sehr freundlich zu bezeichnen.

365Trading Handelssignale

Die aktuellen Handelssignale sind ein nettes Feature von 365Trading

Hinzu kommen die geringe Mindesteinzahlungssumme von nur 100 Euro und die geringe Mindesthandelssumme von nur fünf Euro. Einsteigern kommen diese Bedingungen sehr entgegen.

Banking, Boni und Service

Bei 365trading wird nur ein Kontotyp offeriert, was die Entscheidung für die Kapitalisierung vereinfacht. Auch das 365trading Demokonto verdient Lob, denn es steht auch ohne Einzahlung zur Verfügung. Die Einstiegsfreundlichkeit erhöht sich bei 365trading auch durch das Weiterbildungsangebot. Bei der 365trading Akademie gibt es Videos und Textbeiträger zu Binären Optionen und zum Handel generell.

Eine Einzahlung kann mit PayPal, Neteller, Sofortüberweisung, American Express, Banküberweisung, VISA oder Mastercard erfolgen, als Währungen können die Trader Euro, Dollar oder Pfund wählen.

Ein- und Auszahlungen sind kostenlos, für Auszahlungen setzt der Broker einen Mindestbetrag von 50 Euro an. Das Konto muss anschließend durch die Zusendung einer Ausweiskopie und einer aktuellen Verbraucherrechnung verifiziert werden. Auszahlungen führt der Broker innerhalb eines Werktages (24 Stunden) durch.

Fragen zur Legitimierung beantwortet auch der deutschsprachige Support per Telefon oder via Chat und Mail.

Fazit zum 365trading Test

Der Newcomer 2015 kann mit guten Konditionen überzeugen, vor allem die Auszahlungsbedingungen sind sehr kundenfreundlich gehalten. Trader können sich hier auf hohe Seriosität verlassen und müssen keine überzogenen Gebühren fürchten, wie sie oft bei anderen Brokern anzutreffen sind. Auch die Handelsmöglichkeiten sind zufriedenstellend, wobei es sicher Broker mit einigen Optionsarten und Zusatzfeatures mehr gibt. Jedoch werden sich gerade Einsteiger, die sich bislang eher wenig mit dem Binären Handel auskennen, auf 365trading sehr wohl fühlen.

365Trading Vorteile

Die Vorteile bei 365Trading

In der Branche sind immer noch einige schwarze Schafe unterwegs, Anleger befürchten nicht ganz zu Unrecht halbseidene Methoden, die sich vor allem in hohen Auszahlungsgebühren bei langsamer Auszahlungsgeschwindigkeit niederschlagen.

Diesen Tendenzen hat 365trading durch die eigenen Konditionen einen Riegel vorgeschoben, was zu einem guten Testfazit führt.