Wie funktioniert IQ Option?

Funktionsweise von IQ Option - Was ist zu beachten?

IQ Option ist ein zuverlässiger Broker, der seinen Sitz in Zypern hat, dort von der Finanzaufsicht CySec reguliert wird und mit angenehmsten Handelsbedingungen punktet. Diese betreffen sowohl die Handelsplattform als auch die Anlagemöglichkeiten und alle Abläufe des Handels. Diese sind transparent und nachvollziehbar gestaltet, zudem fallen die finanziellen Konditionen für den Einstieg bei IQ Option sensationell günstig aus. Doch auf einen Punkt, solltest Du achten:

Ein Konto lässt sich mit nur zehn Euro kapitalisieren, der Handel ist schon mit einem einzigen Euro möglich. Hinzu kommt ein kostenloses Demokonto ohne alle Einschränkungen, die Renditen auf klassische Digitaloptionen (Call und Put) können bis zu 92 % erreichen – das ist im Branchenvergleich sehr viel. Weitere Vorzüge sind das breit gefächerte Angebot an Laufzeiten, vier Optionsarten, der mobile Zugriff und der zuverlässige Kundenservice von IQ Option.

Funktionsweise von Binären Optionen

Der Handel mit den beliebten Binären Optionen wächst rasant, denn besonders Kleinanleger finden die Tatsache faszinierend, dass sie mit wenig Kapital diese Optionen einbuchen können – und das auch noch mobil. Gerade bei IQ Option ist das Risiko besonders klein durch die niedrigsten Einsätze pro Option.

Der Anleger erhält mit einer Binären Option eine gute Rendite, wenn er die Kursentwicklung eines Anlagewertes richtig prognostiziert. Wer etwa davon ausgeht, dass der deutsche Leitindex Dax in den nächsten Stunden fällt, bucht für diesen Zeitraum eine Binäre Put-Option. Wenn die Spekulation aufgeht, erhält der Anleger bei IQ Option 92 % Rendite auf seinen Einsatz – unabhängig vom Grad des Kursrückgangs im Dax. Es könnten auch nur wenige Punkte gewesen sein.

Dieses bestechende binäre Prinzip überzeugt die Trader. Der Broker IQ Option hat den Zuspruch zu diesen exotischen Derivaten erkannt und sein Angebot entsprechend auch auf die Masse der Einsteiger zugeschnitten.

So funktioniert das Trading bei IQ Option

Generell läuft das Trading bei IQ Option sehr unproblematisch ab. Die Handelsplattform ist so übersichtlich gestaltet, dass sich auch Einsteiger gut und schnell zurechtfinden. Darüber hinaus lässt sie sich an individuelle Bedürfnisse anpassen. Der Broker ist reguliert und gilt als sehr sicher, die Handelsplattform bietet optimale Bedingungen durch ihre gute Struktur. Beachten solltest Du, dass es den OTC Handel nicht mehr gibt, Trading am Wochenende also nicht möglich ist.

So funktioniert IQ Option - Die Handelsplattform

Die IQ Option Handelsplattform als mobile App.

Für den mobilen Handel stellt IQ Option eine App zur Verfügung. Trader können zu jedem Asset den entsprechenden Chart aufrufen und viele Auswertungen nutzen, um ihre Rendite zu optimieren. Auch die Bildungsmöglichkeiten sind gut ausgebaut. Das Demokonto stellt der Broker den Tradern kostenlos zur Verfügung, hiermit erarbeiten sich Anleger neue Strategien und testen die Plattform.

Für diesen Test stehen 13 verschiedene Assets zur Verfügung. In einem Einführungsseminar wird der Handel genau erläutert. Handeln können die Trader Call- und Put-Optionen auf steigende und fallende Kurse des gewählten Basiswertes aus einer der Anlageklassen Aktienindizes, Aktien, Rohstoffen oder Währungen. Einen Autotrader gibt es nicht.

Insbesondere der Aktienbereich ist mit rund 50 Werten gut ausgebaut. Der Support ist per Telefon, Chat und E-Mail erreichbar. Die Kontoeröffnung ist einfach, nach der Einzahlung von mindestens zehn Euro können die Trader mit dem Echtgeldhandel beginnen. Ein kostengünstiger Zahlungsweg funktioniert per Kreditkarte.

Fazit zu „Wie funktioniert IQ Option?“

Kritisch ist bei IQ Option lediglich die Tatsache zu bewerten, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur auf Englisch vorliegen. Ansonsten lassen keine weiteren Einschränkungen feststellen. Die Handelsmöglichkeiten sind zwar nicht sehr umfangreich, dafür sind die Zahlungsbedingungen und Mindesteinsätze sehr kundenfreundlich gehalten, auch die Renditen sind sehr hoch. Die meisten Kunden handeln sowieso EUR/USD, daher stellt sich sowieso immer die Frage, was hunderte handelbare Assests bringen. Das kostenlose integrierte Demokonto und die Weiterbildungsmöglichkeiten ergänzen das sehr gute Angebot. Daher empfehle ich die Plattform zu testen.