Gibt es Paypal als Zahlungsmittel bei IQ Option?

Paypal steht für einfache und schnelle Transaktionen. Warum bietet IQ Option die Möglichkeit nicht an?

Anfolgend behandeln wir vorwiegend die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten von IQ Option und gehen dabei in erster Linie auf PayPal Zahlungen ein. Dabei präsentieren wir Ihnen, welche Varianten der Broker anbietet und, wie hoch die Kosten sind, die dabei entstehen. Darüber hinaus gehen wir auf Bestimmungen zum Zahlungsverkehr und kurz generell auf den Binäroptionen Broker aus Zypern ein.

Kurz zusammengefasst gehen wir auf die folgenden Punkte ein:

  • Ein- noch Auszahlungen via PayPal sind nicht möglich
  • Alternativen: Überweisungen, Kreditkarten, Neteller oder Skrill
  • Einzahlungen erfolgen in wenigen Minuten und sind frei von Kosten
  • Einzahlungen ab 10 Euro
  • Handelseinsätze ab 1 Euro
  • Renditen bis zu 91% (!)

Genauere Infos zum Broker findet ihr auch in unseren IQ Optionen Erfahrungen, dem IQ Option App Review oder hier: Wie funktioniert IQ Option?

Bietet IQ Option PayPal  für Ein- und Auszahlungen?

Bei Durchsicht der von IQ angebotenen Zahlungsmethoden konnte die Möglichkeit einer Einzahlung per PayPal nicht gefunden werden. Generell bietet dieser Broker keine große Anzahl an unterschiedlichen Zahlungsweisen an, zwischen denen der Trader wählen kann. Dazu zählen unter anderem Banküberweisungen, CashU, Kreditkarten, Liqpay, iDeal, Qiwi, Boleto, WebMoney, EasyPay, Neteller, Skrill, Fasapay oder Webmoney. Obwohl die Auswahl an Zahlungsmethoden beschränkt ist, sind die Bestimmungen zum Zahlungsverkehr als positiv einzuschätzen.

IQ Option Zahlungsmethoden

IQ Option hat die wichtigsten Zahlungsmethoden im Programm – Paypal leider nicht

Unter anderem wartet IQ Option mit sehr niedrigen Kapitalanforderungen für Einzahlungen auf. Hinzu kommt, dass ein Binäre Option Konto bereits mit einer Mindestsumme von nur zehn Euro gefüllt werden kann. Dies ist in erster Linie ein Vorteil für Kleinanleger und unerfahrene Einsteiger in das Gebiet. Schließlich ist eine derartige Regelung nicht oft zu finden, fordern doch andere Binäre Optionen Broker meist Mindesteinzahlungen von 200 Euro oder mehr.

Darüber hinaus sind Einzahlungen kostenlos und im Großteil der Fälle kommt der eingezahlte Betrag binnen sehr kurzer Zeit am jeweiligen Handelskonto an. Die einzige Ausnahme ist eine Einzahlung per Banküberweisung, die bis zu fünf Tage dauern kann. Dies liegt allerdings an der Zahlungsmethode an sich und ist nicht dem Broker IQ Option geschuldet.

Wer unbedingt mit Paypal einzahlen möchte, sollte sich unseren Artikel zu Paypal bei Binären Optionen durchlesen. Hier findet ihr alle wichtigen Infos zum Thema.

Wie funktioniert die Einzahlung bei dem Broker?

Bevor eine Einzahlung geleistet werden kann, muss der Registrierungsprozess und die Eröffnung des Kontos durchgeführt werden. Zu beachten ist dabei, dass die Einzahlung schon im Zuge der Registrierung erfolgt. Hervorzuheben ist außerdem, dass die Kontoeröffnung bei IQ Option auch mit dem Facebook Account bzw. dem Google+ Konto durchgeführt werden kann. Selbstverständlich ist die Anmeldung auch klassisch mit der E-Mail-Adresse und dem kompletten Namen möglich.

Im nächsten Schritt der Anmeldung erfolgt die erste Einzahlung. Die Höhe dieser Einzahlung bestimmt die Variante des Kontos, die dem Trader zugeteilt wird. Bis zu einem Betrag von 999 Euro bekommt er ein standardmäßiges Konto, bei Beträgen, die 3.000 Euro übersteigen, kommt ein VIP-Konto in Frage. Letzteres beinhaltet einige Extra-Leistungen, zu denen unter anderem eine monatliche Auswertung der Handelsperformance oder ein persönlicher Kontoverwalter zählen.

Zurück zum Einzahlungsprozess: Nach der Entscheidung für die gewünschte Zahlungsmethode, muss noch die Währung des Kontos sowie die Höhe der ersten Einzahlung bestimmt werden. Bevor der Einzahlungsauftrag abgeschlossen werden kann, wird der Kunde noch zur Vervollständigung der Zahlungsdaten und zur Bestätigung des Einzahlungsauftrags via Mausklick aufgefordert. Danach wird dieser abgesendet und sobald die Gutschrift erfolgt ist, kann über das Handelsguthaben am Konto frei verfügt werden.

Die Verwendung der Trading-Plattform von IQ Option

Das Angebot an Produkten betreffend hat sich gezeigt, dass etwa 100 Basiswerte gehandelt werden können. Darunter sind Aktien, Devisenpaare, Indices oder Rohstoffe zu finden. Die Auswahl an angebotenen Optionsarten ist eher beschränkt und außer den typischen Binäroptionen können lediglich Turbo-Optionen gehandelt werden. Auch wenn die Auswahl begrenzt ist, ist die Handelsanwendung als positiv einzuschätzen. Diese ist sehr umfangreich und verfügt nicht nur über klassischen Funktionen, sondern auch über einige Indikatoren zur Analyse von Kursen. Das Design ist optisch schön gestaltet und die Ausführung eines Auftrags erfolgt verzögerungsfrei. Die Trading-Plattform wartet mit einer Reihe an Analysefunktionen auf, ist aber dennoch unkompliziert zu nutzen und daher vor allem für Einsteiger geeignet.

IQ Option App Homepage

Die IQ Option App steht der Desktopversion in nichts nach!

Hinzu kommt, dass IQ Option bereits sehr geringe Einsätze zulässt, was ebenfalls perfekt für unerfahrene Anleger ist. So kann eine Binäroption schon ab einem Euro gehandelt werden. Das bedeutet, dass mit einer Einzahlung des Mindestbetrags von zehn Euro schon zehn Trades getätigt werden können. Die möglichen Renditen betragen bis zu 91%, was IQ Option ebenfalls von anderen Brokern abhebt.

Gibt es einen Ersteinzahlungsbonus bei IQ Option?

IQ Option bietet keinerlei klassischen Bonus. Dafür steht jedermann, ob Kunde oder nicht, das kostenfreie Testkonto zur Verfügung. Nach dem simplen und schnellen Registrierungsprozess steht das Demokonto sofort zum Testen bereit. Es bietet die gleichen Funktionen wie die Live-Version und erlaubt somit einen vollumfänglichen Handel. Der Unterschied besteht lediglich in der Anzahl an Basiswerten, die bei dem Demokonto auf 13 beschränkt ist.

Positiv hervorzuheben ist allerdings, dass sämtliche Kurse in Echtzeit angegeben werden. Hinzu kommt, dass das Testkonto zeitlich ohne Einschränkungen genutzt werden kann, was von vielen anderen Binär Option Brokern nicht in einem derartigen Ausmaß angeboten wird.

Wie erfolgt die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport?

Bei Fragen oder Problemen steht den Kunden 24 Stunden am Tag und sieben Tage pro Woche ein Kundensupport zur Verfügung. Viele der Ansprechpartner sind der deutschen Sprache mächtig und können sowohl per Formular als auch via E-Mail kontaktiert werden.

Welche Basiswerte können gehandelt werden?

Bei IQ Option stehen den Kunden insgesamt über 100 Basiswerte zur Auswahl, die gehandelt werden können. An erster Stelle sind dies Devisenpaare, welche sich unter Tradern einer besonders großen Beliebtheit erfreuen. Darüber hinaus sind aber ebenfalls internationale Aktien, die größten Indices der Welt sowie wichtige Rohstoffe zu finden. Hervorzuheben ist außerdem, dass sich bei IQ Option im Gegensatz zu den meisten anderen Binär Option Brokern zusätzlich der Bitcoin unter den Basiswerten befindet.

Welche Gewinne kann ich mit IQ Option erreichen?

Selbstverständlich hängt die exakte Höhe der Renditen stets vom jeweiligen Handelsinstrument ab. Je nachdem, was zugrunde liegt, sind jedoch Renditen bis zu 91% erreichbar. Mit diesem Wert liegt IQ Option unter den besten Anbietern am Markt.

Zusätzliche Angebote von IQ Option

Der zypriotische Broker IQ Option ist auf den Binäroptionenhandel spezialisiert. Er ist mir einer offiziellen Lizenz auf der Mittelmeerinsel ausgestattet und wird auch von der dortigen Finanzaufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (CYSEC) reguliert. Da IQ Option aber auch in anderen Staaten aktiv ist, fungieren auch andere Stelle als Regulierungsbehörden. So erfolgt die Regulierung des Brokers beispielsweise auch durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Fazit zu IQ Option und Paypal

Während Einzahlungen bei IQ Option via PayPal nicht möglich sind, bietet der Broker einige andre Zahlungsvarianten als Alternativen an. Dazu gehören neben den klassischen Zahlungsmethoden wie Banküberweisung und Kreditkartenzahlung auch Skrill, Neteller oder WebMoney. Bei allen Zahlungsformen beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag 10 Euro. Von Seiten des Brokers entstehen bei allen genannten Zahlungsmethoden keinerlei zusätzliche Kosten.

Grundsätzlich erfolgt die Gutschrift der Einzahlung bereits kurze Zeit nach deren Durchführung. Für Auszahlungen müssen jedoch bis zu sieben Tage einkalkuliert werden. Weil beim Trading bisweilen jede Sekunde relevant sein kann, kann bei IQ Option das Konto direkt via Mausklick mittels der Trading-Plattform aufgeladen werden. Dadurch wird verhindert, dass der Kunde eine separate Seite öffnen und einen etwaigen Verlust in Kauf nehmen muss.