Ein- und Auszahlungen bei OptionBit

Überblick über Ein- und Auszahlungsmodalitäten bei OptionBit. was ist zu beachten?

Bei der Wahl der Einzahlungsart stehen dem Trader bei OptionBit so gut wie alle gängigen Optionen offen. Er kann dabei jede Einzahlung ganz nach Wunsch tätigen und hat dabei alle Möglichkeiten zur Verfügung die im Onlinezahlungsverkehr üblich sind.

Bevorzugt werden Kreditkarten  (Visa, MasterCard), Skrill, Sofortüberweisung und Einzahlungen per Überweisung, die von OptionBit schnell und zuverlässig gebucht werden. PayPal ist bei OptionBit aktuell noch nich verfügbar. Nach der Buchung stehen die vollen Beträge dem Trader direkt zur Verfügung. In unserem OptionBit Erfahrugnsbericht inklusive Test hat sich der Broker als empfehlenswert und zuverlässig erwiesen.

Zu detailliert? Im Artikel „Wie funktioniert OptionBit?“ findet ihr eine kompakte Hilfestellung zu diesem Broker.

Gibt es bei OptionBit eine Mindesteinzahlung?

Ja, und diese liegt bei 200 Euro / US-Dollar. Das ist aus Sicht von OptionBit eine vernünftige Grenze, denn gerade junge Brooker mit wenig Erfahrung möchten zuerst geringere Summen investieren. Turbo Optionen können bereits ab 10 Euro gehandelt werden, weswegen sich die bisherige Mindesteinzahlung als zuverlässiges und flexibles Instrument bewährt hat. Die Frage: „Ist OptionBit seriös?„, haben wir separat erörtert.

Bevor eine Einzahlung möglich ist, muss natürlich erst ein Account registriert werden. Diese macht man am besten auf herkömmlichen Wege über die Webseite. Die OptionBit App ist zwar für den Handel mit Binären Optionen gut geeignet, der Registrierungsvorgang ist dort aber unnötig kompliziert gestaltet und mitunter unzuverlässig.

Was muss ich über die Auszahlungen wissen?

OptionBit erlaubt jederzeit eine Auszahlung, sofern verfügbares Guthaben auf dem Account vorhanden ist. Die Kosten hierfür unterscheiden sich je nach Art der Auszahlung und werden von OptionBit direkt mitgeteilt. Für Kunden die eine Auszahlung auf eine Kreditkarte wünschen hat OptionBit besondere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz des Geldes entwickelt.

Eine Auszahlung auf eine Kreditkarte ist deshalb nur möglich, wenn bereits eine Einzahlung über dieselbe Karte erfolgt ist. Die Auszahlung ist einmal monatlich kostenlos und eine Betragsgrenze für eine Mindestauszahlung ist nicht vorhanden.

Fazit zu Ein- und Auszahlungen bei OptionBit

OptionBit ist ein empfehlenswerter Broker, Ein- und Auszahlungen werden schnell und zuverlässig abgewickelt. Unentschlossene haben die Möglichkeit, kostenlos und risikofrei das ebenfalls empfehlenswerte OptionBit Demokonto zu testen.