anyoption App

anyoption bietet seinen Kunden eine App für iPhone / iPad sowie Android Smartphones und Tablets.

anyoption zählt zu den ältesten und populärsten Brokern im Bereich der Binären Optionen.

Neben vielfältigen Handelsarten und einem deutschsprachigen Kundenservice bietet anyoption seinen mobilen Nutzern eine App für iPhone und Android an, die für Nutzern von Smartphones und Tablets für beide marktführende Betriebssysteme zur Verfügung steht.

Die Registrierung beim Broker sollte allerdings auf herkömmliche Weise über das Web erfolgen, da es bei der Registrierung innerhalb der App zu Problemen kommen kann.

Zusätzlich gibt es eine Web-App, welche systemübergreifend funktioniert.

Diese Web-Apps (im Gegensatz zu nativen Apps, welche beispielsweise im iTunes App Store bzw. im Google Play Store erhältlich sind) benötigen keine Installation – sie werden direkt im Browser des mobilen Endgeräts dargestellt. Eine tiefergehende Erklärung der Funktionsweise der Handelsplattform liefern wir in unserem Bericht „Wie funktioniert anyoption?“.

Auf diesen Geräten lässt sich die anyoption App u.a. nutzen:

Hersteller
Kompatible Endgeräte
AppleiPhone 3, 3GS, 4, 4s, iPhone 5, 5S and 5C
BlackberryZ30, Z10, Q5 & Q10, Curve, Bold, Torch
HTCOne X, XL, S, V, Aria, Desire, Hero, Incredible S, Legend, Magic, Desire Z, Wildfire, Sensation, Sensation XL, Wildfire S
otherMotorola Zoom, LG Nexus, Google Nexus Tablet, Nexus 7 LG Optimus, Motorola Atrix, Motorola Defy, Huwei Ascend
SamsungGalaxy Nexus, Ace, Galaxy S2, S3, S4, S5, Galaxy Mini, Y, X, Note, Note 2, Galaxy Tab, tab 2, Tab 10.1
SonyXperia Arc, SXperia Neo, Xperia X10, Xperia Serie
TabletsSony Xperia Tablet Z LTE, Samsung Galaxy Tab 8.0, Lenovo Thinkpad Tablet, Motorola Xoom 2, HTC Flyer, Huwei Mediapad etc.

Auch lästige Aktualisierungen bleiben dem Nutzer somit erspart. Nutzer von Windows Phone und Blackberry kommen aufgrund des im Vergleich mit Android und Apple iOS geringen Markanteils nur sehr selten in den Genuss nativer Apps, für diese Nutzer stellen Web-Apps somit eine äußerst attraktive Alternative dar.

Die anyoption Web-App

Die anyoption Web-App.

Vom Funktionsumfang her entspricht die anyoption Web-App dem der normalen Handelsplattform. Auch hier sind sowohl die klassischen Call-/Put Optionen (Cash or Nothing) sowie die exklusiv auf anyoption verfügbaren Handelsarten anyoption+ und Binär 0-100 verfügbar. Eine umfassendere Erläuterungen der Handelsarten gibt es in unseren ausführlichen anyoption Erfahrungen.

Die Mindesteinzahlung für eine Kontoeröffnung bei anyoption beträgt 200,- Euro. Kosten für die Nutzung der Web-App fallen dabei nicht an. Es ist sogar möglich, die anyoption Web-App vor einer Einzahlung bereits als anyoption Demokonto vorab zu testen.

Die Renditechancen im klassischen Handel lassen sich bei anyption auf bis zu 85% beziffern. Im Verlustfall, also wenn die getätigte Prognose nicht eintrifft, erleidet man allerdings einen Totalverlust. Daher bietet anyoption die Möglichkeit einer sogenannten Verlustabsicherung.

Die Verlustabsicherung ermöglicht es, auch bei einer falschen Prognose einen Teil des eingesetzten Kapitals zurückzuerhalten. Im Gegenzug nimmt man dafür eine geringere Rendite in Kauf. Eine Vorgehensweise, die zum Moneymanagement bei Binären Optionen zählt. Mehr dazu, wie anyoption grundsätzlich funktioniert, findest Du hier.

anyoption Assets

Eine Auswahl der verfügbaren Handelsarten (iOS App auf dem iPhone).

Auf anyoption erzielte Gewinne lassen sich per Kreditkarte (allerdings nur, wenn mit der identischen MasterCard / Visa Card auch die entsprechende Einzahlung getätigt wurde), per Überweisung oder mit dem Online-Zahlungssystem Skrill (früher als Moneybookers bekannt) ausbezahlen.

Eine Auszahlung pro Monat ist kostenlos, für jede weitere Auszahlung stellt anyoption pauschal 25,- Euro in Rechnung.

Fazit zur anyoption App

Zusammenfassend ist also festzuhalten, dass anyoption seinen Nutzer eine funktionale Web-App sowie solide Konditionen anbietet.