anyoption Abzocke & Betrug

Ist anyoption seriös? Wir klären über Abzocke und Betrugsvorwürfe gegen den Broker auf.

Binäre Optionen sind ein Finanzinstrument, welches früher institutionellen Anlegern vorbehalten war und erst seit einigen Jahren auch für Privatpersonen zugänglich ist. Dabei setzt man als Investor darauf, ob ein Wert steigt oder sinkt (Put/Call).

Die klassische und einfachste Variante der Binären Optionen ist die Cash or Nothing Option. Trifft die gemachte Prognose zu, erhält man eine vorab festgelegte Rendite (bei anyoption bis zu 85%) – liegt man dagegen falsch, ist die investierte Summe verloren.

Dieser Sachverhalt wird von anyoption klar und verständlich kommuniziert. Die Kurse mit den Ablaufzeiten werden in Echtzeit vom renommierten Unternehmen Thomson Reuters (ursprünglich 1851 in London als Nachrichtenagentur Reuters gegründet. 2008 Vereinigung mit der kanadischen Thomson-Gruppe, der Hauptsitz befindet sich seitdem in New York) eingespeist. Auch hier besteht also wenig

anyoption Kontoeröffnung

Handel mit Binären Optionen ist simpel, die Kontoeröffnung bei anyoption innerhalb einer Minute erledigt.

Seit Dezember 2012 wird anyoption durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec kontrolliert. Dadurch wird u.a. sichergestellt, dass es zu keinen Kursmanipulationen kommt. Würde die CySec bei Kontrollen Unregelmäßigkeiten feststellen, drohen dem jeweiligen Broker eine erheblich Strafe sowie im Extremfall sogar der Lizenzentzug. Zusätzlich veröffentlicht die CySec solche Vorfälle auch umgehend für die breite Öffentlichkeit. In Bezug auf anyoption sind keine negativen Berichte durch die CySec vorhanden.

anyoption Regulierung

Aufgrund der Regulierung durch die CySec ist anyoption auch bei weiteren europäischen Aufsichtsbehörden wie der BaFin gemeldet. Eine aktive Kontrolle leistet alledings nur die CySec.

Als Kunde ist man an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von anyoption gebunden. Diese sind auf der Webseite in deutscher Sprache einsehbar. Es ist grundsätzlich möglich mit Binären Optionen langfristig Geld zu verdienen, allerdings erfordert dies ein strategisches Vorgehen und fundierte Kenntnisse über den Finanzmarkt. Für Anfänger ist daher ein Blick in unseren Ratgeberbereich unabdingbar. Ob vorab ein anyoption Demokonto ohne Einzahlung zur Verfügung steht, verraten wir hier.

Denn oftmals sind es Leute die zu naiv an den Handel mit Binären Optionen herangehen, die anschließend von abzocke und Betrug sprechen, um sich nicht mit den eigenen Fehlern auseinandersetzen zu müssen.

Die genauen Details in Bezug auf den anyoption Bonus haben wir in einem gesonderten Artikel zusammen gefasst (Achtung, dieser Bonus ist nicht mehr verfügbar!)

Fazit: Abzocke / Betrug bei anyoption?

anyoption ist ein etablierter und beliebter Broker, der von staatlichen Institutionen kontrolliert wird und mit namhaften Unternehmen wie Thomson Reuters zusammenarbeitet.

Zu Vorwürfen von Betrug und Abzocke kommt es meistens dann, wenn man sich vorab nicht mit den zu Grunde liegenden Bedingungen erfasst und anschließend die Schuld auf andere abwälzen will.