Strategien zum erfolgreichen Handeln

Wir möchten die Chance nutzen und Ihnen drei erfolgreiche Strategien für den Handel von Binären Optionen vorzustellen.

Sie fragen sich jetzt bestimmt, warum brauche ich drei verschiedene Strategien um erfolgreich zu sein? Die Frage ist berechtigt, aber auch ganz einfach zu Beantworten. Sie brauchen nur eine Strategie um erfolgreich bei GOptions (hier gehts zum Erfahrungsbericht) zu handeln, jedoch welche Strategie sie brauchen hängt ganz von Ihrer Persönlichkeit und dem jeweiligen Markt ab auf dem Sie handeln möchten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die Trendfolgestrategie, die Volatilitätsstrategie und die Absicherungsstrategie vorstellen. Jede dieser Strategien kann, wenn sie richtig angewendet wird, gewinnbringend sein.

Die Trendfolgestrategie – Für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Trendfolgestrategie ist eine der meist genutzten Strategien für den Handel von Binären Optionen und basiert auf dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit. Diese Strategie wird von Experten genutzt, ist aber auch für Anfänger geeignet.

Wie der Name der Strategie schon verrät, wird hier auf den Entwicklungstrend einer Option gesetzt. Händler setzten darauf, dass der Kurs weiter steigt oder singt um davon zu profitieren. Entscheidungsgrundlage hierfür ist eine gründliche Analyse des Marktverhaltens.

GOptions unterstützt Ihre Kunden die die Trendfolgestrategie anwenden nicht nur mit Livecharts sondern auch mit täglichen und wöchentlichen Analysen der Märkte sowie weiterführenden Charts. Anhand von Trendlinien, Widerstandslinien und Unterstützungslinien können Händler den Trend der Option erkennen und so entscheiden ob sie diese handeln wollen.

Trendfolgestrategie Chartanalyse

Sollte ein Händler erkennen, dass ein Trend nicht mehr lange anhalten wird, kann er die sogenannte Trend-Umkehrstrategie anwenden. Hierbei setzt er auf die Veränderung des Trends. Die Trendfolgestrategie, bzw. die Trend-Umkehrstrategie lässt sich am besten auf stabilen Märkten welche keinen starken Schwankungen unterliegen.

Die Volatilitätsstrategie – Schwankungen in den Kursen nutzen

In sehr volatilen Märkten hingegen ist es kaum möglich, feste Trends zu lokalisieren und diese zu nutzen. In solchen Fällen eignet sich die Volatilitätsstrategie.

Ziel dieser Strategie ist es von den starken Schwankungen des Marktes zu profitieren. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Kurs einer Option steigt oder fällt. Dadurch unterscheidet sich die Volatilitätsstrategie grundlegend von der Trendfolgestrategie wo der Richtung einer Kursentwicklung gefolgt wird. Der Händler muss vorhersagen, wann es eine größere Veränderung in den Kurs einer Option gibt. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Unternehmen seine Bilanzzahlen bekannt gibt oder bestimmte Nachrichten erwartet werden. Hierbei ist es wie schon erwähnt unwichtig in welche Richtung sich der Kurs verändert.

Volatilitätsstrategie Chartanalyse

Für diese Strategie muss der Händler sowohl eine Put, als auch auch eine Call Option für den Basiswert kaufen welche die gleiche Laufzeit haben. Sie mögen jetzt sagen, dann macht man ja garkeinen Gewinn. Dies ist so nicht ganz richtig. Bei den One Touch Optionen von GOptions haben Sie die Chance Gewinne von über 100% zu erzielen. Somit können Sie die Verluste wieder ausgleichen. Wie Sie sehen, ist es gar nicht wichtig, in welche Richtung sich der Kurs entwickelt, es ist nur wichtig, dass sich der Kurs stark verändert.

Die Absicherungsstrategie – Vor Verlusten schützen

Bei der Absicherungsstrategie, welche auch Hedging genannt wird, geht es erster Line nicht darum Gewinne durch Spekulation mit Binären Optionen zu erzielen. Vielmehr werden Binäre Optionen dazu genutzt um mittel- und langfristige Handelsoptionen, wie zum Beispiel ein Investment beim Forexhandel gegen etwaige Verluste abzusichern.

Aber für wen macht diese Strategie Sinn und viel wichtiger, wie funktioniert diese Strategie? Ganz einfach, wenn man zum Beispiel weiteren Gewinn für eine Aktie erwartet die man schon hält und mit der man schon im Gewinn ist und man diesen Wert noch nicht verkaufen will, kann man einfach eine Put-Option kaufen und sich so vor etwaige Verluste absichern. Sollte die Aktie dann doch unerwarteter Weise fallen, dann würde der Anleger mit der jeweiligen Option Gewinn erzielen und möglich Verluste so ausgleichen. Sollte der Kurs hingegen weiter steigen, werden dann zum Verkaufszeitpunkt höhere Gewinne erzielt. Die Verluste der Binären Option sind somit nur auf den Geldeinsatz beschränkt.

Die Absicherungsstrategie ist somit keine wirkliche Strategie um Gewinne aus dem Handel zu erzielen, vielmehr ist es eine gut Lösung bereits erzielte Gewinne zu sichern

Das GOptions Adviser Tool

Hilfe beim Handel von Binären Option bietet das Adviser Tool von GOptions. Mit einem Klick empfiehlt es Ihnen bei einer Option auf Put oder Call zu setzen. Das Programm ermittelt innerhalb von 10 Sekunden eine Empfehlung aus den vorhanden Marktdaten und der gegenwärtigen Kursentwicklung. Das GOtions Adviser Tool ist das perfekte Hilfsmittel für Anfänger im Bereich des Handels von Binären Optionen da es bei der Auswertung der Kursentwicklung hilft.

GOptions Advisor Tool

Eine kleine Erfolgsgeschichte

Michael E. aus Dresden hat vor einem halben Jahr mit dem Handel von Binären Optionen begonnen. Er hatte seiner Zeit eine Lebensversicherung ausgezahlt bekommen und war auf der Suche nach einer Möglichkeit sein Vermögen zu vermehren.

Durch die momentane Lage am Finanzmarkt kam für ihn eine Langzeitanlage nicht in Frage. Die zu erwartenden Gewinne waren einfach zu gering. Herr E. hatte im Vorfeld noch nie mit Binären Optionen gehandelt. Nach langer und intensiver Recherche entschied sich Herr E. dafür Binäre Option über GOptions zu handeln da das Lehr- und Informationsangebot sowie die verfügbaren Marktanalysen ihm einen einfachen Einstieg in den Handel ermöglichten.

Herr E. eröffnete ein Micro Konto und kaufte anfangs nur Optionen auf Edelmetalle in kleinen Summen. Er wollte sich erst einmal mit dem Handel von Binären Optionen vertraut machen, ohne sein ganzen Vermögen zu investieren. Herr E. setzte auf die Trendfolgestrategie und konnte schnell erste Gewinne erzielen. Herr E. beschäftige sich seit dem mit der Analyse der Märkte und nutzte das Informationsangebot von GOptions um sein Gespür als Händler zu intensivieren. Mit der Zeit wuchs das Vertrauen in sein Können als Händler.

Innerhalb eines halben Jahres konnte Herr E. seine Einlage mehr als verdoppeln. Auch in Zukunft setzt Herr E. auf den Handel von Binären Optionen um eine Rendite aus seinem Vermögen zu erzielen. Von anfangs längeren Investitionen ist er nun zum Handel von 60 Sekunden Optionen gewechselt. Er ist davon überzeugt, dass jeder der die Märkte richtig analysiert in der Lage ist mit dem Handel von Binären Optionen Gewinne zu erzielen.