Risikofreie Trades bei Opteck

Neben einem Cashbonus von 100% bietet Opteck seinen Kunden einen besonderen und sehr beliebten Bonus: risikofreie Trades.

Der Binärbroker Opteck bietet seinen Kunden als Bonus risikofreie Trades an. Diese besondere Form von Boni ist bei Brokern nicht allzu oft anzutreffen, gilt aber als sehr vorteilhaft und beliebt. Es ergänzt bei Opteck weitere Bonusangebote wie einen Cashbonus von bis zu 100 % für Neukunden.

Bedingungen für die risikofreien Trades

Das aktuelle Bonusangebot vom Juli 2016 ist zeitlich begrenzt und gilt nur für Neukunden. Diese müssen bei Opteck nur ein Konto eröffnen und dieses in den nächsten zehn Tagen kapitalisieren. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 Euro, der Mindesteinsatz für eine Option 25 Euro. Zusätzlich zu den risikofreien Trades, deren Zahl an den Umsatz gekoppelt ist, erhalten Kunden auch einen Cashbonus, der sich zwischen 30 und 100 Prozent je nach Kontokapitalisierung bewegt.

Der Broker bietet verschiedene Kontomodelle an, die unterschiedlich zu kapitalisieren sind. Bei einem risikofreien Trade erleidet der Trader keine Verluste, kann aber Gewinne auf einen Einsatz behalten. Diese Form von Boni soll Trader dazu ermuntern, überhaupt erst einmal echtes Geld in die Hand zu nehmen, um in den Handel einzusteigen.

Über Opteck

Opteck ist ein Binärbroker der Centralspot Trading Ltd. mit Sitz auf Zypern. Das Unternehmen wird voll durch die dortige Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert, es punktet mit interessanten Handelsangeboten und einem umfassenden Service, zu welchem unter anderem ein gutes Ausbildungsprogramm für Einsteiger gehört. Die Renditen auf klassische Digitaloptionen erreichen 85 Prozent, im High Yield Bereich auf Touch Optionen können sie mehrere Hundert Prozent betragen. Zur Auswahl steht ein umfangreicher Basiswertekatalog mit Assets aus den Klassen Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Devisen.