OptionBit verlost 10 nagelneue iPad’s

OptionBit verlost zehn iPads unter allen Kunden, die sich die OptionBit App für iOS oder Android downloaden.

OptionBit ist im Geschäft mit Binären Optionen bereits seit einigen Jahren aktiv, verfügt über einen stattlichen Kundenstamm und zählt somit zu den etablierten Brokern dieser für private Anleger noch jungen Branche (für institutionelle Anleger steht das Finanzinstrument der Binären Option schon wesentlich länger zur Verfügung).

Kürzlich haben wir über das Traden mit Smartphone und Tablet berichtet. In diesem Test konnte OptionBit im mobilen Bereich nicht ganz in die Spitzengruppe vordringen – begründet durch die Tatsache, dass OptionBit zwar native Apps für Apple iOS und Android anbietet, jedoch keine systemübergreifende Web-App.

OptionBit App iTunes

Die iOS OptionBit App zum Download im Apple  iTunes App Store.

Diese Web-Apps stehen vor allem bei jenen Nutzer hoch im Kurs, die weder über ein mobiles Apple (iPhone, iPad) noch über ein Android (zu den bekanntesten Vertretern mit dem Google Betriebssystem zählen Geräte der Hersteller Samsung, HTC und Sony) Endgerät verfügen – z.B. weil sie Blackberry oder Windows Phone nutzen.

Wer kann am Gewinnspiel teilnehmen?

Die meisten Promotionen dieser Art gelten lediglich für Neukunden, bei OptionBit können aber auch Stammkunden an der Verlosung teilnehmen. Einzige Bedingung: Es muss bereits eine Einzahlung auf dem Konto eingegangen sein. Für Neukunden gilt die gleiche Voraussetzung. Die Mindesteinzahlung bei OptionBit liegt bei kundenfreundlichen 200,- Euro. Die Aktion läuft bis zum 31.07.2014.

In unserem umfassenden Test konnte OptionBit vor allem durch einen kompetenten Kundenservice und hohe Renditechancen überzeugen und schaffte sogar den Sprung in die Top 10 der besten Broker. Bereits auf die Mindesteinzahlung gewährt OptionBit einen Bonus von 30%. Wer unseren OptionBit Test lesen möchte, klickt hier. Die Eröffnung des Kontos erfolgt direkt über die Webseite, im Anschluss lädt man sich die mobile App herunter und trägt dort seine Kundendaten ein.