Neue Ayrex Plattform

Der junge Binärbroker Ayrex hat am 29. August 2017 eine neue Version seiner Handelsplattform für binäre Optionen gestartet.

Die Kunden haben dem Broker Ayrex in den letzten sechs Monaten viel nützliches Feedback zur Plattform geliefert, das nun in die Neugestaltung einfließt. Die jüngste Version der Handelsplattform kommt noch mehr professionellen Investoren entgegen, doch auch Einsteiger werden sich damit wohlfühlen. Neu ist unter anderem:

  • Die Analyse des gewählten Assets ist noch besser für die vergangenen 24 Stunden möglich.
  • Das Chartdiagramm wurde deutlich vergrößert, was den Komfort erhöht.
    Trader sehen ab sofort ihre fünf Lieblings-Assets – also die von ihnen am meisten gehandelten Vermögenswerte – oben auf ihrem Chart.
  • Neu sind auch 5-Minuten-Candles, die sich für Daytrader ausgezeichnet eignen.
  • Die Ausführung ist noch schneller geworden. Eine Order wird in nur noch 0,028 Sekunden nach ihrer Aufgabe durchgeführt.

Über Ayrex

Der junge Anbieter wurde 2014 gegründet und hat seinen Sitz auf den niederländischen Antillen. Er bietet den Handel auf einen breiten Assetindex schon ab fünf Euro Einsatz an. Die hauseigene Handelsplattform ist rein webbasiert und steht auch mobil zur Verfügung. Die Renditen auf Call- und Put-Optionen können 85 Prozent erreichen. Der Ayrex Support ist an Börsenhandelstagen rund um die Uhr per Telefon, Mail und Chat erreichbar.

Als Optionsvarianten bietet der Broker Call- und Put- sowie Touch-Optionen mit High Yield Renditen an, Call und Put können die Trader auch als Turbo-Optionen handeln. Wer Ayrex testen möchte, kann das mit dem kostenlosen Demokonto des Brokers beginnen.