Kostenlose Turniere bei IQ Option

Jetzt beim Turnier teilnehmen und Tickets für kostenpflichtige Turniere gewinnen – wir zeigen, wie es funktioniert!

Beim Binärbroker IQ Option gibt es nun kostenlose Turniere für die Trader. Gewinner erhalten Tickets für kostenpflichtige Turniere. Der Broker erhebt geringe Teilnahmegebühren für die kostenpflichtigen Turniere ab vier bis maximal 20 Dollar und schüttet hohe Preisgelder aus. Sie erreichen teilweise fünfstellige Größenordnungen pro Gewinner.

Der Wert der Turniere für die Trader

IQ Option Turniere April 2017

Jetzt beim Turnier teilnehmen und Tickets für kostenpflichtige Turniere gewinnen!

IQ Option zeigt sich bezüglich seiner Preisgelder bei den Turnieren sehr großzügig. In jüngster Zeit wurden über 100.000 Dollar an Preisen ausgeschüttet, einzelne Gewinner erhielten um 10.000 Dollar. Mit Binären Optionen wären solche Gewinne nur mit einem erheblichen Kapitaleinsatz und damit einem erheblichen Risiko möglich. Dem stehen die sehr geringen Teilnahmegebühren für Turniere gegenüber. Darüber hinaus erfüllen die Turniere einen wichtigen Trainingszweck. Trader messen untereinander ihre Fähigkeiten und lernen viel dabei. Ein einzelnes Turnier dauert jeweils einen Monat, ein Trader kann mehrmals mit der Teilnahme beginnen. Das potenziert seine Chancen! Der Preisfonds wird aus Teilnahmegebühren finanziert. Je mehr Trader teilnehmen, desto höhere Gewinne kann IQ Option ausschütten.

Ablauf der Turniere

Die Teilnehmer erhalten virtuelle Turnier-Konten mit je 10.000 Dollar Spielgeld. Auf einem Leader-Board können die Trader live die eigene Platzierung beobachten. Gleichzeitig wird dort die künftige Preisgeldausschüttung berechnet und publiziert. Das Preisgeld schreibt IQ Option dem echten Tradingkonto des Teilnehmers gut, eine Barauszahlung ist jederzeit möglich. Für das Training vor der Turnierteilnahme stehen Demo-Handelskonten bereit. Die IQ Option Turniere sind richtlinienkonform mit den Vorgaben der zypriotischen Finanzaufsicht CySEC.