Initial Coin Offering auf Binary.com

Ab sofort können sich die Kunden von Binary.com via ICO am Erfolg des Brokers beteiligen – jetzt investieren!

Der Binärbroker Binary.com platziert voraussichtlich im vierten Quartal 2017 einen ICO. Der Initial Coin Offering bietet potenziellen Investoren die Chance, in das Unternehmen zu investieren. Hierfür wird der Broker 10 Millionen digitale Coins im Rahmen einer offener Auktion auf der eigenen Website anbieten.

ico binary com 2017

Bei ICO’s, wie auf Binary.com, werden Unternehmensanteile via Kryptowährungen wie Bitcoin gekauft und in Tokens umgewandelt, die euch Dividende bescheren können!

Hintergrund zu dem ICO

Die platzierten Token gewähren den Anlegern exklusive Inhaberrechte an Binary.com. Sie können damit Zahlungen in der Art von Aktien-Dividenden erhalten und die Token auch in Stammaktien konvertieren. Der nächste Schritt wäre ein IPO (Initial Public Offering), also eine börsliche Platzierung von Aktien, doch Binary.com hat sich vorläufig für den ICO entschieden, weil ein IPO ein sehr aufwendiger Prozess ist. ICOs gelten als die modernere Form der Anlegerbeteiligung, sie sind ein “IPO auf Blockchain-Basis”.

Der Broker kann damit die eng gesetzten Grenzen des traditionellen Börsengangs verlassen. Die Reichweite an potenziellen Investoren fällt breiter aus, die Kosten für einen ICO sind deutlich niedrige, zudem überzeugen ICOs durch Audit Trails der Transaktionen auf der Blockchain. Durch den ICO ist es für Binary.com möglich, die eigenen Leistungen in der Kryptowährungs-Community zu etablieren. Das sei ein vorrangiges Ziel des Brokers, erklärte dessen CEO Sireau.

Ablauf des ICOs bei Binary.com

Ein niederländischer Dienstleister wird den Auktionsprozess auf der Binary.com Webseite elektronisch durchführen. Der Preis für einzelne Token entsteht durch ein Bieterverfahren. Binary.com hat nun in der Vorbereitungsphase sein Kassensystem erweitert, das dadurch auf Kryptowährungen laufende Konten unterstützt. Die Kunden können ab sofort ihr Geld in Bitcoin und Litecoin, demnächst in Ethereum und Bitcoin Cash einzahlen, es auf diese Weise abheben und damit auch handeln. Die Token Post-ICO werden auf Lykke.com Exchange gelistet.

Das ist ein globaler Marktplatz für Kryptowährungen, auf dem verschiedene dieser Währungen untereinander und gegen konventionelle Währungen gehandelt werden können. Am Binary.com ICO können Anleger aus bestimmten Staaten teilnehmen, US-Investoren sind ausgeschlossen. In manchen Ländern müssen die Anleger ihren Status als professionelle, qualifizierte Investoren belegen. Nähere Informationen hierzu und zum Ablauf des ICOs gibt es auf binary.com/en/ico.