Binary.com führt Spread Kontrakte ein

Der beliebte Broker Binary.com hat ein Update für seine Handelsplattform veröffentlicht.

Nach zuletzt neuen Chartfunktionen (wir berichteten) hat Binary.com eine neue Handelsoption eingeführt: Spread Kontrakte oder -Aufträge (engl. Spread Contracts) sind eine spannende Möglichkeit der Binären Optionen, auf fallende oder steigende Preise zu spekulieren. Sie zeichnen sich durch hohe Flexibilität aus und sind daher bei Trader weltweit sehr beliebt.

Mit Spread Kontrakten kann man „Long“ auf steigende oder „Short“ auf fallende Märkte setzen. Die Auszahlung berechnen sich basierend darauf, wie stark der spekulierte Markt steigt oder fällt. Um das Risiko zu minimieren, kann bei allen Aufträgen ein Stop-Loss bzw. Stop-Proift-Level verhängt werden.

Binary.com, früher BetOnMarkets, gehört zu den etablierten Brokern am Markt. Mit der Einführung dieser neuen Handelsoption werden die sowieso schon guten Konditionen noch einmal aufgewertet.

Binary.com Spread Contracts

Update bei Binary.com: Neue Spread Kontrakte werden eingeführt.