BDSwiss: Knackt der DAX die 10.000?

Der DAX befindet sich im Aufschwung, seit Wochen gab es keine schlechten Nachrichten. Wir lange hält der Trend noch?

Weltweit herrscht gute Stimmung an den verschiedenen Finanzmärkten. Auch der G20-Gipfel letzte Woche, dem viele Trader argwöhnisch entgegen geblickt hatten, hatte keine gravierenden Auswirkungen, weder positiv noch negativ.

Seit dem Tief vom 11. Februar (8.752 Punkte) hat der DAX um gute 1.000 Punkte zugelegt (aktuell 9.737 Punkte) und wird derzeit als ein sehr vielversprechender Wert gehandelt. Im Gegensatz zu den USA und Asien, in deren Märkte in den letzten Tagen viel Bewegung gekommen ist, wirkt Deutschland wie ein spiegelglatter See.

Durch die positive Wirtschaftslage könnte sich der DAX für Binäre Optionen mit einer Laufzeit von einigen Wochen lohnen. Aber auch 24h-Laufzeiten können sich bei sehr genauer Betrachtung als gewinnträchtig herausstellen.

Im Gegensatz dazu sind die Trends in den USA nicht so deutlich. Die kurzfristigen Schwankungen können jedoch trotzdem mit entsprechenden Call- & Put-Optionen ausgenutzt werden. Die höchste Gewinnspanne kann derzeit am stark volatilen, asiatischen Markt erzielt werden, allerdings birgt dieser auch das größte Risiko (wie das nun mal meistens so ist…).